Martina Lippl

Martina Lippl

Wissenschaftsjournalistin aus München, schreibt für tz.de, Merkur.de und Ippen-Digital-Zentralredaktion Süd. Nach Stationen beim Radio für BR2 Wissen, BR Kochgeschichten und als Redakteurin für Auto, Gesundheit und Reisen vielfältig unterwegs. Seit 2019 im Ressort Welt. Berichtet über aktuelle Themen mit Schwerpunkt Wetter, Kriminalität und Corona.

Zuletzt verfasste Artikel:

Affenpocken in Deutschland: München und Berlin betroffen - WHO-Experte erklärt Ansteckungsweg

Affenpocken in Deutschland: München und Berlin betroffen - WHO-Experte erklärt Ansteckungsweg

Die Bundeswehr bestätigt in München einen ersten Fall von Affenpocken in Deutschland. Auch Berlin ist betroffen. Ein Virologe vergleicht das Virus mit Corona.
Affenpocken in Deutschland: München und Berlin betroffen - WHO-Experte erklärt Ansteckungsweg
Unwetter in Deutschland: Drei Tornados, ein Todesopfer - am Montag könnte mit „Finja“ Fortsetzung folgen

Unwetter in Deutschland: Drei Tornados, ein Todesopfer - am Montag könnte mit „Finja“ Fortsetzung folgen

Unwetter in Deutschland: In Teilen des Landes kam es extremen Gewittern mit schweren Sturm- und Orkanböen und Tornados. Am Montag geht es mit Tief „Finja“ weiter. News-Ticker. 
Unwetter in Deutschland: Drei Tornados, ein Todesopfer - am Montag könnte mit „Finja“ Fortsetzung folgen
Über 40 Grad! Außergewöhnliche Hitzewelle droht Europa

Über 40 Grad! Außergewöhnliche Hitzewelle droht Europa

Während in Deutschland die nächsten Unwetter anrollen, steht Europa eine Hitzewelle bevor. Und das schon im Mai! Besonders Spanien trifft es.
Über 40 Grad! Außergewöhnliche Hitzewelle droht Europa
Corona-Inzidenz sinkt – Kommt jetzt die Grippe-Welle?

Corona-Inzidenz sinkt – Kommt jetzt die Grippe-Welle?

Die Corona-Lage in Deutschland entspannt sich offenbar weiter. Omikron BA.5 nimmt leicht zu. Das RKI beobachtet gerade bei Kindern eine deutliche Zunahme einer anderen Atemwegserkrankung.
Corona-Inzidenz sinkt – Kommt jetzt die Grippe-Welle?
Brisante Long-Covid-Zahlen: Lauterbach weist auf neue Briten-Daten hin

Brisante Long-Covid-Zahlen: Lauterbach weist auf neue Briten-Daten hin

Fälle von Long Covid werden in Großbritannien systematischer erfasst. Für Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sind die Daten auch bei einer Omikron-Infektion überzeugend.
Brisante Long-Covid-Zahlen: Lauterbach weist auf neue Briten-Daten hin
Wetter-Superzellen über Deutschland: Sturzfluten möglich – Tornado-Gefahr steigt

Wetter-Superzellen über Deutschland: Sturzfluten möglich – Tornado-Gefahr steigt

Der Sommer dreht jetzt richtig auf. Bis zu 30 Grad bringen uns ins Schwitzen. Die Wetterlage bleibt brisant. Nach der schwülwarmen Hitze ziehen erneut schwere Gewitter mit Unwetter auf.
Wetter-Superzellen über Deutschland: Sturzfluten möglich – Tornado-Gefahr steigt
Unwetter in Deutschland: Überschwemmte Straßen und überflutet Keller im Flutgebiet Ahrtal

Unwetter in Deutschland: Überschwemmte Straßen und überflutet Keller im Flutgebiet Ahrtal

Gewitter mit Starkregen haben auch das Ahrtal getroffen. Das Flutgebiet erlebte überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller.
Unwetter in Deutschland: Überschwemmte Straßen und überflutet Keller im Flutgebiet Ahrtal
Corona-Drama in Nordkorea: 233.000 neue „Fieber“-Fälle – Kim schickt Militär zu Apotheken

Corona-Drama in Nordkorea: 233.000 neue „Fieber“-Fälle – Kim schickt Militär zu Apotheken

Nordkorea hat das Militär für Hilfseinsätze mobilisiert. Die „Fieber-Fallzahlen“ explodieren. Auch die Zahl der „Fieber-Toten“ ist offiziell gestiegen.
Corona-Drama in Nordkorea: 233.000 neue „Fieber“-Fälle – Kim schickt Militär zu Apotheken
Vorbereitungen für die nächste Welle: Lauterbachs Corona-Plan für den Herbst 2022

Vorbereitungen für die nächste Welle: Lauterbachs Corona-Plan für den Herbst 2022

Der Sommer ist da – und Corona? Schlittern wir unvorbereitet in den dritten Corona-Herbst? Bundesgesundheitsminister Lauterbach lässt erste Details von seinen Plänen durchsickern.
Vorbereitungen für die nächste Welle: Lauterbachs Corona-Plan für den Herbst 2022
Corona in Deutschland: RKI meldet Inzidenz von 437,6 – Zahlen verlieren an Aussagekraft

Corona in Deutschland: RKI meldet Inzidenz von 437,6 – Zahlen verlieren an Aussagekraft

Die Inzidenz in Deutschland ist weiter im Sinkflug. Das RKI meldet einen Wert unter 440. Doch der Wert verliert an Aussagekraft.
Corona in Deutschland: RKI meldet Inzidenz von 437,6 – Zahlen verlieren an Aussagekraft