Nico-Marius Schmitz

Nico-Marius Schmitz

Nico-Marius Schmitz, geboren in der Eifel, zog es zum Studium (Germanistik, Soziologie, Europäische Ethnologie) nach Bamberg. Dann weiter südlich nach München – Volontariat in der Sportredaktion des Münchner Merkur. Anschließend die Übernahme als Redakteur. Themenschwerpunkte: Sportpolitik, Olympia, Fußball & Extremsport.

Zuletzt verfasste Artikel:

Wie ein deutscher Sportdirektor Fidschi zur Fußball-Weltmeisterschaft führen will

Wie ein deutscher Sportdirektor Fidschi zur Fußball-Weltmeisterschaft führen will

Timo Jankowski arbeitet als Technischer Direktor auf Fidschi. Der Verband hat einen großen Traum: die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft. Erfolgsrezept? Ecken und Barfußspielen!
Wie ein deutscher Sportdirektor Fidschi zur Fußball-Weltmeisterschaft führen will
Fußball-Märchen auf den Fidschis: Ein Deutscher will den Inselstaat zur WM führen

Fußball-Märchen auf den Fidschis: Ein Deutscher will den Inselstaat zur WM führen

Timo Jankowski arbeitet aktuell als Technischer Direktor auf den Fidschi Inseln. Er erzählt von seinem ungewöhnlichen Karriere-Weg zu dem Inselstaat.
Fußball-Märchen auf den Fidschis: Ein Deutscher will den Inselstaat zur WM führen
Lauf-Ass Gesa Krause: „Mutter sein und Leistungssport? Ich werde das alles schaffen!“

Lauf-Ass Gesa Krause: „Mutter sein und Leistungssport? Ich werde das alles schaffen!“

München – „Ich bin schwanger, nicht krank“: Gesa Krause wird in diesem Jahr keinen Wettbewerb bestreiten. Aus dem wohl schönsten Grund: Das deutsche Lauf-Ass (WM-Bronze über 3000 m Hindernis 2019) erwartet Nachwuchs. Im Interview mit unserer Zeitung spricht die 30-jährige Krause über ihr weiter aktives Leben während der Schwangerschaft und den Traum von Olympia in Paris.
Lauf-Ass Gesa Krause: „Mutter sein und Leistungssport? Ich werde das alles schaffen!“
Tobias Potye und der Wunsch nach mehr Sprüngen

Tobias Potye und der Wunsch nach mehr Sprüngen

Bei der Europameisterschaft gewann Hochsprung-Ass Tobias Potye Silber. Beim Heimspiel in München. Und das, obwohl er über Jahre auf Techniktraining verzichten musste. Das Ziel für 2023: neue Bestleistung, Titelverteidigung.
Tobias Potye und der Wunsch nach mehr Sprüngen
Münchner Football-Spieler David Bada über NFL-Debüt: „Ich war zuerst voll geschockt“

Münchner Football-Spieler David Bada über NFL-Debüt: „Ich war zuerst voll geschockt“

München – Die harte Arbeit hat sich ausgezahlt. Am Sonntag letzter Woche feierte David Bada sein Debüt in der National Football League (NFL) für die Washington Commanders (10:24 gegen Cleveland). Im Interview mit unserer Zeitung spricht der 27-jährige Münchner, der seit 2020 in Washington trainiert, über seinen besonderen Moment, Unterstützung von der Familie und den Herzstillstand von Damar Hamlin.
Münchner Football-Spieler David Bada über NFL-Debüt: „Ich war zuerst voll geschockt“
Athleten-Präsidentin Karla Borger: „Olympia in Deutschland ist eine riesige Chance“

Athleten-Präsidentin Karla Borger: „Olympia in Deutschland ist eine riesige Chance“

Das Sportjahr 2022 wurde auch durch politische Diskussionen bestimmt. Doch muss sich ein Sportler zu solchen Themen überhaupt äußern? Haben die Athleten mittlerweile mehr Mitspracherecht? Darüber hat unsere Zeitung mit Karla Borger (34), Volleyballerin und Präsidentin von „Athleten Deutschland“ gesprochen.
Athleten-Präsidentin Karla Borger: „Olympia in Deutschland ist eine riesige Chance“
Rudi und das Wunder vom Bolzplatz: Bei ihm kickten Stars wie Robert Glatzel oder Albion Vrenezi

Rudi und das Wunder vom Bolzplatz: Bei ihm kickten Stars wie Robert Glatzel oder Albion Vrenezi

Rudi Heid ist auf den Münchner Bolzplätzen eine Legende. Seit Mitte der 90er-Jahre engagiert sich der 66-Jährige für Flüchtlinge, die kicken wollen.
Rudi und das Wunder vom Bolzplatz: Bei ihm kickten Stars wie Robert Glatzel oder Albion Vrenezi
Multitalent Alexandra Burghardt: 2022 trotz EM-Gold, Olympia-Silber und WM-Bronze „alles andere als rosig“

Multitalent Alexandra Burghardt: 2022 trotz EM-Gold, Olympia-Silber und WM-Bronze „alles andere als rosig“

Alexandra Burghardt ist ein sportliches Multitalent. Die 28-jährige Bob-Anschieberin und Sprinterin spricht im tz-Interview über ihr bewegtes Jahr.
Multitalent Alexandra Burghardt: 2022 trotz EM-Gold, Olympia-Silber und WM-Bronze „alles andere als rosig“
Bahnrad-Star Emma Hinze: „Ich will toleranter mit mir umgehen“

Bahnrad-Star Emma Hinze: „Ich will toleranter mit mir umgehen“

Drei Goldmedaillen gewann Bahnrad-Star Emma Hinze bei der EM in München. Auch die Weltmeisterschaft verlief erfolgreich. Trotzdem merkte Hinze: Hier passt was nicht, die Akkus sind leer.
Bahnrad-Star Emma Hinze: „Ich will toleranter mit mir umgehen“
Hochtrabende Pläne für Sport- und Kulturzentrum: Stadt München lässt Türkgücü abblitzen

Hochtrabende Pläne für Sport- und Kulturzentrum: Stadt München lässt Türkgücü abblitzen

Türkgücü-Präsident Taskin Akkay hatte große Pläne für das Gelände an der Riemer Straße in München. Jetzt gab es eine Abfuhr von der Stadt.
Hochtrabende Pläne für Sport- und Kulturzentrum: Stadt München lässt Türkgücü abblitzen
Würzburgerin Leonie Beck: Das Glück erschwommen

Würzburgerin Leonie Beck: Das Glück erschwommen

Der Wechsel ins Freiwasser hat sich ausgezählt. Die 25-jährige Leonie Beck ist Vizeweltmeisterin und Europameisterin. Doch der Weg zum Erfolg war steinig.
Würzburgerin Leonie Beck: Das Glück erschwommen
Würzburgerin Leonie Beck: Das Glück erschwommen

Würzburgerin Leonie Beck: Das Glück erschwommen

Der Wechsel ins Freiwasser hat sich ausgezählt. Die 25-jährige Leonie Beck ist Vizeweltmeisterin und Europameisterin. Doch der Weg zum Erfolg war steinig.
Würzburgerin Leonie Beck: Das Glück erschwommen
Türkgücü will Vereinszentrum bauen – Stadt reagiert verblüfft: „Nicht realistisch“

Türkgücü will Vereinszentrum bauen – Stadt reagiert verblüfft: „Nicht realistisch“

Ein Sport- und Kulturzentrum? Mit mehreren Fußballplätzen, einer Event- und einer Multifunktionshalle? Türkgücü verkündet große Pläne. Aber die Stadt weiß von nichts.
Türkgücü will Vereinszentrum bauen – Stadt reagiert verblüfft: „Nicht realistisch“
1860-Frauen erobern München: Löwen-Bomberin Endrizzi und Leiterin Dehling im Interview

1860-Frauen erobern München: Löwen-Bomberin Endrizzi und Leiterin Dehling im Interview

Frisch gegründet und schon sehr erfolgreich: Die Löwen-Frauen marschieren durch die Kreisklasse. Ein Interview über rasanten Erfolg und Wertschätzung.
1860-Frauen erobern München: Löwen-Bomberin Endrizzi und Leiterin Dehling im Interview
Jaroslawa Mahutschich zwischen Goldmedaillen und Krieg in der Heimat: „Ich träume von unserem Sieg“

Jaroslawa Mahutschich zwischen Goldmedaillen und Krieg in der Heimat: „Ich träume von unserem Sieg“

Für Jaroslawa Mahutschich war es ein Jahr zwischen Goldmedaillen und Krieg in der Heimat. Die 21-jährige Hochspringerin will endlich wieder ihren Vater umarmen. Und Neujahr in der Ukraine feiern.
Jaroslawa Mahutschich zwischen Goldmedaillen und Krieg in der Heimat: „Ich träume von unserem Sieg“