Isabelle Jentzsch

Isabelle Jentzsch

Als Social-Media-Managerin im Engagement-Team kümmert sich Isabelle Jentzsch vor allem um die Twitter-Accounts von Merkur.de und tz.de. Am liebsten zwitschert sie dabei über Politik und alles, was in der Welt gerade so passiert.

Ihre Leidenschaft für Journalismus und Social Media entdeckte sie bei ihrem Studium der Medienkulturwissenschaft in Freiburg. Für ein Praktikum in der Zentralredaktion Süd zog sie nach München und ist leichten Herzens dort geblieben.

Wenn sie nicht gerade twittert, schwingt sie gerne den Kochlöffel, liest ein Buch oder verliert sich in den Tiefen des Trash-TVs bei der neusten Staffel

Zuletzt verfasste Artikel:

Wissenschaftler warnen: Erde wird Ringe wie Saturn entwickeln - und entwickeln den ersten Traktorstrahl

Wissenschaftler warnen: Erde wird Ringe wie Saturn entwickeln - und entwickeln den ersten Traktorstrahl

Nicht nur auf der Erde wird die Vermüllung immer schlimmer. Auch in der Erdumlaufbahn sammelt sich der Schrott. Dadurch könnte sie eines Tages wie der Saturn aussehen.
Wissenschaftler warnen: Erde wird Ringe wie Saturn entwickeln - und entwickeln den ersten Traktorstrahl
„Die schönste Katze der Welt“: Narnia hat Nachwuchs bekommen

„Die schönste Katze der Welt“: Narnia hat Nachwuchs bekommen

Der tierische Internet-Star Narnia hat Nachwuchs bekommen. Seine einzigartige Fellfärbung hat er dabei auf ganz besondere Weise an die Kätzchen weitergegeben.
„Die schönste Katze der Welt“: Narnia hat Nachwuchs bekommen
Stadtrat in Australien verbietet Katzen das Haus zu verlassen

Stadtrat in Australien verbietet Katzen das Haus zu verlassen

Umherstreunende Hauskatzen sind ein gewohntes Bild in den Städten. In Australien stört sich daran jedoch ein Stadtrat - und will den Tieren deshalb Hausarrest verordnen.
Stadtrat in Australien verbietet Katzen das Haus zu verlassen
Gierige Aliens? Wissenschaftler ermitteln Zeitpunkt, an dem wir auf außerirdisches Leben treffen könnten

Gierige Aliens? Wissenschaftler ermitteln Zeitpunkt, an dem wir auf außerirdisches Leben treffen könnten

Sind wir allein in diesem Universum? Eine Forschergruppe aus Oxford sagt Nein und hat berechnet, wann wir auf außerirdische Zivilisationen treffen – und warum diese gierig sein könnten.
Gierige Aliens? Wissenschaftler ermitteln Zeitpunkt, an dem wir auf außerirdisches Leben treffen könnten