Patricia Huber

Patricia Huber

Patricia Huber ist seit Oktober 2021 Volontärin im Wirtschafts-Ressort der Zentralredaktion Süd. Dort schreibt sie hauptsächlich für Merkur.de.

Nach ihrem Studium der Medien und Kommunikationswissenschaften in Passau zog es Patricia zurück in ihre Heimat Rosenheim. Neben Wirtschaft interessiert sie sich außerdem für Stars und Unterhaltung, was vermutlich ihrer ehemaligen Werkstudententätigkeit bei BUNTE.de geschuldet ist.

Zuletzt verfasste Artikel:

Hartz IV: Sofortzuschlag für Kinder - Wie hoch er ist, wie viel Geld es gibt

Hartz IV: Sofortzuschlag für Kinder - Wie hoch er ist, wie viel Geld es gibt

Kinderarmut ist auch in Deutschland ein Problem. Doch das möchte die Ampel-Regierung nun angehen. Ein Kinderzuschlag soll bis zur Einführung der Kindergrundsicherung erst einmal Abhilfe schaffen.
Hartz IV: Sofortzuschlag für Kinder - Wie hoch er ist, wie viel Geld es gibt
Hartz IV: Bürgergeld, Regelsätze, Zuverdienstgrenze - Diese Änderungen kommen

Hartz IV: Bürgergeld, Regelsätze, Zuverdienstgrenze - Diese Änderungen kommen

Auf Hartz-IV-Empfänger kommen in diesem Jahr einige Neuerungen zu. Nicht nur der Regelsatz hat sich geändert, auch das Bürgergeld wirft seine Schatten voraus.
Hartz IV: Bürgergeld, Regelsätze, Zuverdienstgrenze - Diese Änderungen kommen
Rente: Wer in diesem Jahr in den Ruhestand kann und welche Unterlagen nötig sind

Rente: Wer in diesem Jahr in den Ruhestand kann und welche Unterlagen nötig sind

Wann darf ich endlich in Rente gehen? Diese Frage stellen sich viele Versicherte. Wer dieses Jahr in den Ruhestand gehen kann, was zu beachten ist.
Rente: Wer in diesem Jahr in den Ruhestand kann und welche Unterlagen nötig sind
Konkurrenz für Kik, Tedi & Co.: Discounter plant bis zu 50 neue Filialen in Deutschland

Konkurrenz für Kik, Tedi & Co.: Discounter plant bis zu 50 neue Filialen in Deutschland

Verschiedenste Produkte zu Schnäppchenpreisen. Das bieten Non-Food-Discounter wie Kik oder Tedi. Doch jetzt startet eine weitere Kette eine Expansions-Offensive in Deutschland.
Konkurrenz für Kik, Tedi & Co.: Discounter plant bis zu 50 neue Filialen in Deutschland
Debatte um Verbrenner-Aus: BMW mit klarer Ansage - „Werden unsere Kunden nicht dazu nötigen, dass...“

Debatte um Verbrenner-Aus: BMW mit klarer Ansage - „Werden unsere Kunden nicht dazu nötigen, dass...“

Der Absatz von E-Autos nimmt Fahrt auf. Doch ein Ende für Verbrenner kann sich BMW-Entwicklungsvorstand Frank Weber nicht nicht vorstellen - und zwar aus einem triftigen Grund.
Debatte um Verbrenner-Aus: BMW mit klarer Ansage - „Werden unsere Kunden nicht dazu nötigen, dass...“
Hartz IV: Vermögensprüfung, Sanktionen, Zuverdienst - Das ändert sich mit dem Bürgergeld

Hartz IV: Vermögensprüfung, Sanktionen, Zuverdienst - Das ändert sich mit dem Bürgergeld

Die Ampel-Koalition möchte Hartz IV endlich ein Ende setzen. Aber was ändert sich für Bezieher mit dem neuen Bürgergeld? Ein Überblick.
Hartz IV: Vermögensprüfung, Sanktionen, Zuverdienst - Das ändert sich mit dem Bürgergeld
VW, Aldi und Co.: Bei diesen Firmen gibt es einen Corona-Bonus

VW, Aldi und Co.: Bei diesen Firmen gibt es einen Corona-Bonus

Der Corona-Bonus gibt Firmen die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern einen steuerfreien Zuschlag zu zahlen. Doch welche Firmen haben das genutzt, und wer hat wie viel gezahlt?
VW, Aldi und Co.: Bei diesen Firmen gibt es einen Corona-Bonus
Reich mit Selfies: 22-jähriger Student wird mit Bildern von sich selbst zum Millionär

Reich mit Selfies: 22-jähriger Student wird mit Bildern von sich selbst zum Millionär

Wer regelmäßig Selfies macht und sie im Web als digitale Kunstwerke veröffentlicht, kann reich werden. Kaum zu glauben? Ein Student aus Indonesien ist damit sogar zum Millionär geworden.
Reich mit Selfies: 22-jähriger Student wird mit Bildern von sich selbst zum Millionär
5G an Flughäfen: Mobilfunkanbieter machen Zugeständnisse - Lufthansa reagiert

5G an Flughäfen: Mobilfunkanbieter machen Zugeständnisse - Lufthansa reagiert

Die Mobilfunkanbieter AT&T und Verizon haben in letzter Minute beschlossen, die Einführung des 5G-Netzes in der Nähe von Flughäfen zu beschränken. Grund waren Sicherheitsbedenken.
5G an Flughäfen: Mobilfunkanbieter machen Zugeständnisse - Lufthansa reagiert
Rente vor akuten Finanznöten - Wirtschaftsweise:  „Brauchen 1,5 Millionen Zuwanderer pro Jahr“

Rente vor akuten Finanznöten - Wirtschaftsweise: „Brauchen 1,5 Millionen Zuwanderer pro Jahr“

Das deutsche Rentensystem kann auf Dauer nicht mehr funktionieren. Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer nennt bei Markus Lanz nun zwei mögliche Lösungswege.
Rente vor akuten Finanznöten - Wirtschaftsweise: „Brauchen 1,5 Millionen Zuwanderer pro Jahr“