Paul Hopp

Paul Hopp

Zuletzt verfasste Artikel:

SG Lechsee erreicht nach Gründung vorzeitig ihr Saisonziel: „Optimale Entscheidung“

SG Lechsee erreicht nach Gründung vorzeitig ihr Saisonziel: „Optimale Entscheidung“

Nicht jede Spielgemeinschaft hat sich am Ende als Segen für die beteiligten Klubs herausgestellt. Doch die Entscheidung seitens des SV Prem und des SV Lechbruck, die SG Lechsee zu gründen, „war definitiv die optimale Entscheidung für die beiden Vereine“, betont Matthias Moser.
SG Lechsee erreicht nach Gründung vorzeitig ihr Saisonziel: „Optimale Entscheidung“
TSV Rott: Kantersieg gegen SV 1880 München - Daniela Hofmann schnürrt Viererpack

TSV Rott: Kantersieg gegen SV 1880 München - Daniela Hofmann schnürrt Viererpack

Hofmann sei Dank. Der TSV Rott revanchiert sich sehenswert für die Niederlage aus dem Hinspiel. Torjägerin Daniela Hofmann netzte dabei vier mal ins Münchner Tor.
TSV Rott: Kantersieg gegen SV 1880 München - Daniela Hofmann schnürrt Viererpack
„Vier richtig geile Spiele“ als Abschiedstour: SpVgg trennt sich von Trainer Hubert Strobel

„Vier richtig geile Spiele“ als Abschiedstour: SpVgg trennt sich von Trainer Hubert Strobel

Die SpVgg Schwabbruck/Schwabsoien steht in der Kreisklasse 4 gut da. Dennoch hat der Verein die Entscheidung gefällt, nicht mehr mit Coach Hubert Strobel weiterzumachen.
„Vier richtig geile Spiele“ als Abschiedstour: SpVgg trennt sich von Trainer Hubert Strobel
Merkur CUP: Fünf Teilnehmer vertreten Kreis 6 im Pokalwettbewerb

Merkur CUP: Fünf Teilnehmer vertreten Kreis 6 im Pokalwettbewerb

Im Kreis 6 treten mit der SG Bernbeuren/Burggen, der SG Pfaffenwinkel, dem TSV Rott, der SG Apfeldorf/Kinsau und dem TSV Schongau fünf Mannschaften beim Merkur CUP an.
Merkur CUP: Fünf Teilnehmer vertreten Kreis 6 im Pokalwettbewerb
Spannung pur im Merkur CUP: Acht Teams kämpfen beim SV Apfeldorf um die nächste Runde

Spannung pur im Merkur CUP: Acht Teams kämpfen beim SV Apfeldorf um die nächste Runde

Im Landkreis Schongau kommt es am morgigen Samstag zum Kreisfinale des Merkur CUP. Acht Mannschaften spielen um zwei Tickets für die nächste Runde.
Spannung pur im Merkur CUP: Acht Teams kämpfen beim SV Apfeldorf um die nächste Runde
Merkur CUP: 16 Mannschaften, ein Ziel - Auftakt für Landkreis Weilheim beim SV Polling

Merkur CUP: 16 Mannschaften, ein Ziel - Auftakt für Landkreis Weilheim beim SV Polling

Am kommenden Samstag steigt auf dem Sportgelände des SV Polling die erste Runde des Merkur CUP.
Merkur CUP: 16 Mannschaften, ein Ziel - Auftakt für Landkreis Weilheim beim SV Polling
Merkur CUP: Zwölf Mannschaften, ein Ziel - Zwölfkampf auf dem Sportgelände des VfL Denklingen

Merkur CUP: Zwölf Mannschaften, ein Ziel - Zwölfkampf auf dem Sportgelände des VfL Denklingen

Am kommenden Samstag treten zwölf Teams um den Einzug ins Kreisfinale am Sportgelände des VfL Denklingen an. Acht Plätze gibt es zu ergattern.
Merkur CUP: Zwölf Mannschaften, ein Ziel - Zwölfkampf auf dem Sportgelände des VfL Denklingen
Steingaden setzt erfolgreich auf die Jugend - Wessobrunn offensiv zu harmlos

Steingaden setzt erfolgreich auf die Jugend - Wessobrunn offensiv zu harmlos

Der TSV Steingaden bleibt zu Hause eine Macht: Gegen den SV Wessobrunn-Haid gewann er mit 3:1. Der TSV setzte dabei auf Jugendspieler, der SVW war offensiv zu harmlos.
Steingaden setzt erfolgreich auf die Jugend - Wessobrunn offensiv zu harmlos
SC Huglfing verteidigt Tabellenspitze - Torhüterin verletzt

SC Huglfing verteidigt Tabellenspitze - Torhüterin verletzt

Das ging ja bestens los: Die Fußballerinnen des SC Huglfing haben ihr erstes Spiel der Frühjahrsrunde gewonnen. Allerdings gab es auch eine schwerere Verletzung.
SC Huglfing verteidigt Tabellenspitze - Torhüterin verletzt
Die Standards funktionieren beim TSV Rott - TSV Ingenried startet zu passiv

Die Standards funktionieren beim TSV Rott - TSV Ingenried startet zu passiv

Der Start verlief bestens: Der TSV Rott, Spitzenreiter der A-Klasse 8, hat sein Heimspiel gegen den TV Ingenried mit 4:1 gewonnen. Die Gäste bekamen am Ende ein Lob.
Die Standards funktionieren beim TSV Rott - TSV Ingenried startet zu passiv