Sascha Karowski

Sascha Karowski

Zuletzt verfasste Artikel:

Großer Überblick: Wo Münchens reichste Bürger leben – eklatante Unterschiede zwischen Stadtvierteln

Großer Überblick: Wo Münchens reichste Bürger leben – eklatante Unterschiede zwischen Stadtvierteln

Reich und schön: München zählt nicht nur zu den attraktivsten Städten in Deutschland. Menschen in der Isar-Metropole haben auch am meisten Geld zum Ausgeben übrig.
Großer Überblick: Wo Münchens reichste Bürger leben – eklatante Unterschiede zwischen Stadtvierteln
Bericht bestätigt: Neue Filiale in der Münchner Innenstadt geplant – „Ikea der Zukunft entwickeln“

Bericht bestätigt: Neue Filiale in der Münchner Innenstadt geplant – „Ikea der Zukunft entwickeln“

Raus zum Ikea - Jahrzehntelang gab es die Einrichtungshäuser nur außerhalb der Stadt. Nun will der Möbel-Gigant sein Konzept überarbeiten, auch in München.
Bericht bestätigt: Neue Filiale in der Münchner Innenstadt geplant – „Ikea der Zukunft entwickeln“
Schonfrist für Diesel-Sünder in München: Polizei drückt ein Auge zu - der Stadt droht aber eine weitere Klage

Schonfrist für Diesel-Sünder in München: Polizei drückt ein Auge zu - der Stadt droht aber eine weitere Klage

Wer gegen das Diesel-Fahrverbot verstößt, muss zunächst einmal nur mit einem erhobenen Zeigefinger rechnen. Die Polizei will Kulanz walten lassen. Der Stadt allerdings droht eine weitere Klage.
Schonfrist für Diesel-Sünder in München: Polizei drückt ein Auge zu - der Stadt droht aber eine weitere Klage
Gasteig-Zukunft offen: Stadt München soll im Herbst Entscheidung treffen - drei Szenarien denkbar

Gasteig-Zukunft offen: Stadt München soll im Herbst Entscheidung treffen - drei Szenarien denkbar

Die Zukunft des Gasteig ist weiter offen. Der Stadtrat soll sich im Herbst erneut mit dem Thema befassen. Denkbar sind drei Szenarien.
Gasteig-Zukunft offen: Stadt München soll im Herbst Entscheidung treffen - drei Szenarien denkbar
„Unverhältnismäßig, unsozial und kontraproduktiv“: Klagen gegen Münchner Diesel-Verbot

„Unverhältnismäßig, unsozial und kontraproduktiv“: Klagen gegen Münchner Diesel-Verbot

Das Verbot von Euro-4-Fahrzeugen in der Münchner Innenstadt beschäftigt auch die Gerichte. Beim Verwaltungsgericht werden mehrere Klagen eingereicht.
„Unverhältnismäßig, unsozial und kontraproduktiv“: Klagen gegen Münchner Diesel-Verbot
München im Diesel-Dilemma: Ausnahmen stinken Umweltschützern

München im Diesel-Dilemma: Ausnahmen stinken Umweltschützern

Die Stadt München sitzt mit ihren Regeln zwischen allen Stühlen – Braucht es härtere Gesetze? Ein Experte prophezeit bereits die nächsten Stufen.
München im Diesel-Dilemma: Ausnahmen stinken Umweltschützern
Neuer Ikea-Standort in München? Regal-Riese sucht nach Immobilien in der City – „Hören wir immer wieder“

Neuer Ikea-Standort in München? Regal-Riese sucht nach Immobilien in der City – „Hören wir immer wieder“

Der Möbelgigant Ikea möchte offenbar seine Präsenz in München erweitern. Und zwar in der Innenstadt. Das sogenannte City-Konzept findet bereits in anderen Städten Anwendung.
Neuer Ikea-Standort in München? Regal-Riese sucht nach Immobilien in der City – „Hören wir immer wieder“
Steinkohle-Verbrennung in München: Stadtwerke wollen Block auch den nächsten Winter weiter laufen lassen

Steinkohle-Verbrennung in München: Stadtwerke wollen Block auch den nächsten Winter weiter laufen lassen

Der Kohleblock im Heizkraftwerk Unterföhring soll auch im nächsten Winter weiter laufen. Diesen Wunsch haben die Stadtwerke München. Der Ausstieg aus der Steinkohle-Verbrennung würde sich erneut verzögern.
Steinkohle-Verbrennung in München: Stadtwerke wollen Block auch den nächsten Winter weiter laufen lassen
Stadt München kommt bei Großprojekten ins Straucheln – einige Bauvorhaben sind ein Trauerspiel

Stadt München kommt bei Großprojekten ins Straucheln – einige Bauvorhaben sind ein Trauerspiel

In München geht es bei einigen Großprojekten kaum weiter. Baupreise explodieren. Bei manchen Mammut-Vorhaben schläft die Politik in Berlin oder in der Staatskanzlei. 
Stadt München kommt bei Großprojekten ins Straucheln – einige Bauvorhaben sind ein Trauerspiel
Stadt nahm Millionen ein, Corona-Regeln unverhältnismäßig: 14 Münchner fordern Bußgelder zurück

Stadt nahm Millionen ein, Corona-Regeln unverhältnismäßig: 14 Münchner fordern Bußgelder zurück

Während der Hochphase der Corona-Regeln hat die Stadt München 3,2 Millionen Euro an Bußgeldern kassiert. Nur 14 Betroffene fordern sie derzeit zurück.
Stadt nahm Millionen ein, Corona-Regeln unverhältnismäßig: 14 Münchner fordern Bußgelder zurück
„Erleben gerade den Beginn“: Ansturm auf Photovoltaik-Anlagen – auch Fördersumme lockt Münchner

„Erleben gerade den Beginn“: Ansturm auf Photovoltaik-Anlagen – auch Fördersumme lockt Münchner

Beim Klimaschutzreferat in München gehen immer mehr Anträge für die Förderung von Solar-Anlagen ein. Einen „Ansturm“ nennt es gar Bürgermeisterin Habenschaden.
„Erleben gerade den Beginn“: Ansturm auf Photovoltaik-Anlagen – auch Fördersumme lockt Münchner
Dusel für Diesel-Fahrer: Stadt München bessert bei Gebühren nach - CSU kritisiert ständige Korrekturen

Dusel für Diesel-Fahrer: Stadt München bessert bei Gebühren nach - CSU kritisiert ständige Korrekturen

Ausnahmen vom Diesel-Fahrverbot in München werden nun doch deutlich günstiger. Wer ab 1. Februar eine Sondererlaubnis haben will, um mit seinem älteren Fahrzeug (Euro 4/IV oder schlechter) in die neue Umweltzone einzufahren, zahlt für eine Jahresgenehmigung 50 Euro. Das halbe Jahr kostet 25 Euro.
Dusel für Diesel-Fahrer: Stadt München bessert bei Gebühren nach - CSU kritisiert ständige Korrekturen
34 neue Klohäuschen in München – Wo sie aufgestellt werden

34 neue Klohäuschen in München – Wo sie aufgestellt werden

Mehr öffentliche Toiletten für München – aus diesem Plan wird nun Realität. Insgesamt 60 Klos soll es in Zukunft im Bereich des ÖPNV geben.
34 neue Klohäuschen in München – Wo sie aufgestellt werden
Sanierung Gasteig droht zu platzen: Stadt München findet keinen Investor

Sanierung Gasteig droht zu platzen: Stadt München findet keinen Investor

Die Sanierung des Gasteig ist ungewisser denn je: Die Stadt findet keinen Investor. Der Stadtrat soll nächsten Mittwoch (1. Februar) entscheiden, ob erneut ausgeschrieben wird. Oder die Stadt baut selbt.
Sanierung Gasteig droht zu platzen: Stadt München findet keinen Investor
Stau im KVR München: 25 000 E-Mails und Online-Anträge unbeantwortet - FDP fordert Verbesserungen

Stau im KVR München: 25 000 E-Mails und Online-Anträge unbeantwortet - FDP fordert Verbesserungen

Die Ausländerbehörde in München ist überlastet, es fehlt an Mitarbeitern. 25 000 Mails und Online-Anträge sind daher in der Warteschleife.
Stau im KVR München: 25 000 E-Mails und Online-Anträge unbeantwortet - FDP fordert Verbesserungen
Statt zehnfacher Erhöhung: Anwohnerparken in München kostet weiter 30 Euro im Jahr

Statt zehnfacher Erhöhung: Anwohnerparken in München kostet weiter 30 Euro im Jahr

Das dürfte viele Münchner freuen: Parkausweise für Anwohner kosten wohl auch dieses Jahr lediglich 30 Euro im Jahr. Der Freistaat will die Regelungen nicht ändern.
Statt zehnfacher Erhöhung: Anwohnerparken in München kostet weiter 30 Euro im Jahr
Diesel-Verbot auf dem Mittleren Ring: Wer mit Ausnahmegenehmigung trotzdem fahren darf

Diesel-Verbot auf dem Mittleren Ring: Wer mit Ausnahmegenehmigung trotzdem fahren darf

Münchener Autofahrer erwartet eine gravierende Änderung ab 1. Februar 2023: Dann gilt ein Diesel-Fahrverbot auf dem Mittleren Ring. Doch es gibt Ausnahmen.
Diesel-Verbot auf dem Mittleren Ring: Wer mit Ausnahmegenehmigung trotzdem fahren darf
Politischer Paukenschlag: So macht Markus Söder Dieter Reiter 2026 wieder zum OB in München

Politischer Paukenschlag: So macht Markus Söder Dieter Reiter 2026 wieder zum OB in München

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kokettiert öffentlich damit, die Altersgrenze (67 Jahre) für Kommunalpolitiker aufzuheben. Das hätte Folgen für München. OB Dieter Reiter (SPD) könnte 2026 noch mal antreten.
Politischer Paukenschlag: So macht Markus Söder Dieter Reiter 2026 wieder zum OB in München
Diesel-Fahrverbot in München: Politiker reichen am 31. Januar Klage ein - „Luft wird ja bereits besser“

Diesel-Fahrverbot in München: Politiker reichen am 31. Januar Klage ein - „Luft wird ja bereits besser“

Das Diesel-Fahrverbot in München wird ab 1. Februar greifen. Einen Tag vorher wollen die Gegner des Dekrets Klage beim Verwaltungsgericht einreichen. Hoffnung auf Erfolg macht den Kritikern ein Blick nach Berlin. Dort hatte der Senat Fahrverbote zurücknehmen müssen.
Diesel-Fahrverbot in München: Politiker reichen am 31. Januar Klage ein - „Luft wird ja bereits besser“
Engpässe bei der Notfallversorgung in München: Situation verschärft sich – neue Zahlen sprechen Bände

Engpässe bei der Notfallversorgung in München: Situation verschärft sich – neue Zahlen sprechen Bände

Die Situation in der Notfallversorgung in München spitzt sich weiter zu. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie, die im Auftrag der Stadt erstellt wurde.
Engpässe bei der Notfallversorgung in München: Situation verschärft sich – neue Zahlen sprechen Bände
Unsere U-Bahnhöfe – unterirdisch? Die schlechtesten Noten bei Google kriegt eine Station mitten in München

Unsere U-Bahnhöfe – unterirdisch? Die schlechtesten Noten bei Google kriegt eine Station mitten in München

Das Münchner U-Bahn-System umfasst acht Linien mit 100 Stationen bei einer Gesamtstreckenlänge von 100,8 Kilometern. Doch nicht alle Stationen kommen gut an.
Unsere U-Bahnhöfe – unterirdisch? Die schlechtesten Noten bei Google kriegt eine Station mitten in München
Tram-Nordtangente in München: Bei der Trasse nach Johanneskirchen ist nun Zug drin - MVG stellt Bauantrag

Tram-Nordtangente in München: Bei der Trasse nach Johanneskirchen ist nun Zug drin - MVG stellt Bauantrag

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat den Bauantrag für die Tram nach Johanneskirchen eingereicht. Damit nimmt ein Abschnitt der Nordtangente eine weitere Hürde.
Tram-Nordtangente in München: Bei der Trasse nach Johanneskirchen ist nun Zug drin - MVG stellt Bauantrag
Münchens OB launig beim SPD-Dreikönigstreffen: „Einige werden denken, jetzt spinnt der Reiter komplett“

Münchens OB launig beim SPD-Dreikönigstreffen: „Einige werden denken, jetzt spinnt der Reiter komplett“

Wohnungsbau, Mieterschutz und Energiepolitik: Die SPD hat bei ihrem Dreikönigstreffen die CSU scharf kritisiert. Es sei Zeit für eine neue Regierung in Bayern. Geht es nach OB Dieter Reiter, könnte diese von Florian von Brunn angeführt werden. Solch eine Prophezeiung habe sich schließlich bereits schon einmal erfüllt.
Münchens OB launig beim SPD-Dreikönigstreffen: „Einige werden denken, jetzt spinnt der Reiter komplett“
Nach Berlin-Wahnsinn: Böllerverbot in München?

Nach Berlin-Wahnsinn: Böllerverbot in München?

Nach den Geschehnissen von Berlin in der Silvesternacht wird auch in München ein Böllerverbot diskutiert. OB Dieter Reiter nennt Lösungsmöglichkeiten.
Nach Berlin-Wahnsinn: Böllerverbot in München?
Münchens OB Reiter im Interview über weitere Amtszeit: Altersregel „aus der Zeit gefallen“

Münchens OB Reiter im Interview über weitere Amtszeit: Altersregel „aus der Zeit gefallen“

Dieter Reiter spricht im Jahresinterview über eine mögliche weitere Amtszeit, erneute Olympische Spiele in München und den schleppenden Ausbau des ÖPNV.
Münchens OB Reiter im Interview über weitere Amtszeit: Altersregel „aus der Zeit gefallen“
Auf U5-Baustelle in München: Bauarbeiter (47) von Kies und Erde begraben - Kriminalpolizei ermittelt

Auf U5-Baustelle in München: Bauarbeiter (47) von Kies und Erde begraben - Kriminalpolizei ermittelt

Auf der Baustelle für die U5-Verlängerung in Laim ist ein 47-jähriger Bauarbeiter verschüttet und dabei verletzt worden. Jetzt ermittelt die Polizei.
Auf U5-Baustelle in München: Bauarbeiter (47) von Kies und Erde begraben - Kriminalpolizei ermittelt
Großer Überblick: Die schönsten Christkindlmärkte Münchens

Großer Überblick: Die schönsten Christkindlmärkte Münchens

Weihnachten rückt näher und damit auch die weihnachtliche Stimmung in München: In wenigen Tagen öffnen die ersten Christkindlmärkte. Eine Übersicht.
Großer Überblick: Die schönsten Christkindlmärkte Münchens
Personal-Mangel bei der MVG: Jetzt wird die erste Tramlinie eingestellt - „Eine missliche Situation“

Personal-Mangel bei der MVG: Jetzt wird die erste Tramlinie eingestellt - „Eine missliche Situation“

Der nächste Einschnitt im ÖPNV-Netz in München: Weil Personal fehlt, wird nun auch die Tramlinie 29 vorübergehend eingestellt.
Personal-Mangel bei der MVG: Jetzt wird die erste Tramlinie eingestellt - „Eine missliche Situation“
Corona-Hilfen: Wer zurückzahlen muss – Münchner Händler, Handwerker und Wirte schockiert

Corona-Hilfen: Wer zurückzahlen muss – Münchner Händler, Handwerker und Wirte schockiert

Viele Unternehmer waren während Corona auf finanzielle Soforthilfe angewiesen. Jetzt fordert der Bund in vielen Fällen die Rückzahlung.
Corona-Hilfen: Wer zurückzahlen muss – Münchner Händler, Handwerker und Wirte schockiert
Münchens Fußwege sollen breiter werden: 240 Freischankflächen droht das Aus

Münchens Fußwege sollen breiter werden: 240 Freischankflächen droht das Aus

Die Stadt will Fußwege von 1,60 Meter auf mindestens 1,80 Meter verbreitern. Problem: Für 240 Freischankflächen fehlt dann der Platz. 
Münchens Fußwege sollen breiter werden: 240 Freischankflächen droht das Aus
ICE-Halt am Flughafen München: Stadträte fordern Fernbahnhof für Airport - „Alternative zum Fliegen“

ICE-Halt am Flughafen München: Stadträte fordern Fernbahnhof für Airport - „Alternative zum Fliegen“

Am Flughafen soll ein Fernbahnhof entstehen. Das wünschen sich Stadträte von Grünen, CSU und SPD. Entsprechende Pläne sollen in den Verkehrswegeplan des Bundes aufgenommen werden.
ICE-Halt am Flughafen München: Stadträte fordern Fernbahnhof für Airport - „Alternative zum Fliegen“
Bald weniger Parkplätze in München: Stadtrat will Radverkehr verbessern

Bald weniger Parkplätze in München: Stadtrat will Radverkehr verbessern

Der Stadtrat soll am Mittwoch (14. Dezember) weitere Verbesserungen für den Radverkehr beschließen. Auch auf der Nymphenburger Straße könnten daher Parkplätze entfallen.
Bald weniger Parkplätze in München: Stadtrat will Radverkehr verbessern
Wegen Sanierung des Olympiastadions in München: Die Allianz Arena soll zur Konzert-Bühne werden

Wegen Sanierung des Olympiastadions in München: Die Allianz Arena soll zur Konzert-Bühne werden

Die Allianz Arena wird zur Konzertbühne. Nach Informationen unserer Redaktion sollen in Fröttmaning bald auch Konzerte stattfinden - weil das Olympiastadion saniert wird.
Wegen Sanierung des Olympiastadions in München: Die Allianz Arena soll zur Konzert-Bühne werden
Das Geschäft mit dem Geschäft: Bei U-Bahn-Toiletten in München wird bald abkassiert

Das Geschäft mit dem Geschäft: Bei U-Bahn-Toiletten in München wird bald abkassiert

Wer künftig muss, muss zahlen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) lässt sukzessive die Toiletten-Anlagen in den U-Bahnhöfen sanieren. Danach werden die WCs kostenpflichtig: 60 Cent pro Geschäft.
Das Geschäft mit dem Geschäft: Bei U-Bahn-Toiletten in München wird bald abkassiert
Soll Sicherheitsmann geschlagen haben: Verliert Bräurosl-Wirt Reichert die Zulassung für die Wiesn?

Soll Sicherheitsmann geschlagen haben: Verliert Bräurosl-Wirt Reichert die Zulassung für die Wiesn?

Der Ärger für Wiesn-Wirt Peter Reichert reißt nicht ab. Der Chef der Bräurosl muss sich nun möglicherweise vor Gericht verantworten.
Soll Sicherheitsmann geschlagen haben: Verliert Bräurosl-Wirt Reichert die Zulassung für die Wiesn?
Vorstands-Posten in München: Klinik-Chef Axel Fischer geht, SPD-Chef Christian Müller will einen neuen Job

Vorstands-Posten in München: Klinik-Chef Axel Fischer geht, SPD-Chef Christian Müller will einen neuen Job

Klinik-Chef Axel Fischer wird seinen Vertrag nicht verlängern. SPD-Fraktionschef Christian Müller möchte derweil einen neuen Job.
Vorstands-Posten in München: Klinik-Chef Axel Fischer geht, SPD-Chef Christian Müller will einen neuen Job
Strom wird ein bisschen billiger: Stadtwerke senken Preise ab April leicht – 10.000 Kunden weg

Strom wird ein bisschen billiger: Stadtwerke senken Preise ab April leicht – 10.000 Kunden weg

Neues Kapitel im Ärger um den steilen Anstieg der Strompreise bei den Stadtwerken München. Der Versorger kündigt jetzt an, die Preise ab April wieder leicht zu senken.
Strom wird ein bisschen billiger: Stadtwerke senken Preise ab April leicht – 10.000 Kunden weg
Pilotversuch: München testet die gelbe Tonne ab 2024 - „Das beste Müllsystem für München finden“

Pilotversuch: München testet die gelbe Tonne ab 2024 - „Das beste Müllsystem für München finden“

München wird ab 2024 verschiedene Entsorgungssysteme für Plastikmüll testen, darunter die gelbe Tonne und den gelben Sack.
Pilotversuch: München testet die gelbe Tonne ab 2024 - „Das beste Müllsystem für München finden“
Semmeltaste, Tinder & Co.: Wie die CSU dem Handwerk in München helfen will - „Brauchen Betriebe als Nachbarn“

Semmeltaste, Tinder & Co.: Wie die CSU dem Handwerk in München helfen will - „Brauchen Betriebe als Nachbarn“

Vertreter des Handwerkswerks in München und Umland beklagen die schlechte Situation für ihre Branche in der Stadt. Dabei geht es um Parkmöglichkeiten, Gewerbeflächen oder Ausbildung. Die CSU will mit einem Antragspaket gegensteuern.
Semmeltaste, Tinder & Co.: Wie die CSU dem Handwerk in München helfen will - „Brauchen Betriebe als Nachbarn“
Klima-Kleber in München - Streit um Rolle des KVR: FDP-Mann wirft Stadt „Sabotage der Polizeiarbeit“ vor

Klima-Kleber in München - Streit um Rolle des KVR: FDP-Mann wirft Stadt „Sabotage der Polizeiarbeit“ vor

Nach den Straßenblockaden der vergangenen Tage sitzen erneut vier Mitglieder der „Letzten Generation“ im Gefängnis – für sie wurde vom Amtsgericht Gewahrsam angeordnet. Derweil verschärft sich der Streit um die Rolle des Kreisverwaltungsreferats. FDP-Landtagsfraktionschef Martin Hagen wirft der Behörde eine Sabotage der Polizeiarbeit vor, die CSU sieht das KVR als „Steigbügelhalter der Klimaaktivisten“.
Klima-Kleber in München - Streit um Rolle des KVR: FDP-Mann wirft Stadt „Sabotage der Polizeiarbeit“ vor
Stadtwerke München bleiben hart: Stromanbieter besteht auf seine Erhöhung von 122 Prozent

Stadtwerke München bleiben hart: Stromanbieter besteht auf seine Erhöhung von 122 Prozent

Kunden der Münchner Stadtwerke müssen künftig 122 Prozent mehr bezahlen - und sie wollen bei dieser Erhöhung bleiben. Ein Schock für viele Bürger.
Stadtwerke München bleiben hart: Stromanbieter besteht auf seine Erhöhung von 122 Prozent
Weitere U-Bahn in München: U5 soll bis Freiham verlängert werden - Bahnhof soll aber schon früher entstehen

Weitere U-Bahn in München: U5 soll bis Freiham verlängert werden - Bahnhof soll aber schon früher entstehen

Die Stadt will die U-Bahn U5 bis nach Freiham verlängern. Der Bahnhof dort soll bereits jetzt geplant und zeitnah als Vorhaltemaßnahme errichtet werden. Das hat der Bauausschuss entschieden.
Weitere U-Bahn in München: U5 soll bis Freiham verlängert werden - Bahnhof soll aber schon früher entstehen
Münchens Handwerker können aufatmen: Stadt schraubt Preise für Parken runter

Münchens Handwerker können aufatmen: Stadt schraubt Preise für Parken runter

Kehrtwende in München: Die Stadt reduziert die Kosten für Parkausweise für Handwerker und Gewerbetreibende. Darauf haben sich Grüne und SPD verständigt.
Münchens Handwerker können aufatmen: Stadt schraubt Preise für Parken runter