Katrin Woitsch

Katrin Woitsch

Zuletzt verfasste Artikel:

Pilotprojekt im Fuchstal: Kameras sollen Rotmilan vor Windrad schützen - andere Regionen könnten profitieren

Pilotprojekt im Fuchstal: Kameras sollen Rotmilan vor Windrad schützen - andere Regionen könnten profitieren

Im Fuchstal startet ein Windkraft-Pilotprojekt, von dem viele Regionen profitieren könnten: Drei neue Anlagen werden mit Kameras vernetzt. Sobald ein geschützter Rotmilan im Anflug ist, werden die Rotorblätter gestoppt.
Pilotprojekt im Fuchstal: Kameras sollen Rotmilan vor Windrad schützen - andere Regionen könnten profitieren
Die Symbolik der Schneemänner: Expertin erklärt, wie sich Image und Erscheinungsform gewandelt haben

Die Symbolik der Schneemänner: Expertin erklärt, wie sich Image und Erscheinungsform gewandelt haben

Schneemänner gibt es seit gut 250 Jahren. Doch ihr Image hat sich gewandelt. Früher blickten sie deutlich furchteinflößender in die Welt. Doch das Lächeln hat sich durchgesetzt.
Die Symbolik der Schneemänner: Expertin erklärt, wie sich Image und Erscheinungsform gewandelt haben
Neues Transit- und Abschiebezentrum am Flughafen: Humanere Bedingungen - trotzdem Kritik vom Flüchtlingsrat

Neues Transit- und Abschiebezentrum am Flughafen: Humanere Bedingungen - trotzdem Kritik vom Flüchtlingsrat

17 Millionen Euro hat der Freistaat in die neue Transit- und Abschiebungshafteinrichtung am Flughafen München investiert. Im Abschiebebereich gibt es Platz für 20 Personen. Aktuell ist dort allerdings nur ein Mann untergebracht.
Neues Transit- und Abschiebezentrum am Flughafen: Humanere Bedingungen - trotzdem Kritik vom Flüchtlingsrat
Die Pflege-Impfpflicht kommt: Einrichtungen schlagen Alarm - „Entbehren können wir niemanden“

Die Pflege-Impfpflicht kommt: Einrichtungen schlagen Alarm - „Entbehren können wir niemanden“

In zwei Monaten kommt die Impfpflicht im Pflegebereich. Die Impfquoten sind zwar gestiegen – aber nicht genug. Viele Klinik- oder Pflegedienstleitungen bangen.
Die Pflege-Impfpflicht kommt: Einrichtungen schlagen Alarm - „Entbehren können wir niemanden“
Sorge wegen Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen: „Entbehren können wir niemanden“

Sorge wegen Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen: „Entbehren können wir niemanden“

In zwei Monaten kommt die Impfpflicht im Pflegebereich. Die Impfquoten sind zwar gestiegen – aber nicht genug. Viele Klinik- oder Pflegedienstleitungen bangen, dass ihnen bald noch mehr Fachkräfte fehlen. Andere praktizieren die Impfpflicht bereits – mit guten Erfahrungen.
Sorge wegen Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen: „Entbehren können wir niemanden“
Münchner AWO rekrutiert Pflegefachkräfte in Tunesien - doch dann kommt die Bürokratie dazwischen

Münchner AWO rekrutiert Pflegefachkräfte in Tunesien - doch dann kommt die Bürokratie dazwischen

Die Münchner AWO hat in Tunesien sechs studierte Pflegekräfte angeworben. Sie könnten in Bayern sofort anfangen und in den Pflegeheimen unterstützen. Doch seit einem halben Jahr warten sie auf das nötige Einreisevisum. Andere Bundesländer schaffen das schneller.
Münchner AWO rekrutiert Pflegefachkräfte in Tunesien - doch dann kommt die Bürokratie dazwischen
Tierärzte warten auf Vorgaben für Corona-Impfungen: „Wir könnten andere Personengruppen erreichen“

Tierärzte warten auf Vorgaben für Corona-Impfungen: „Wir könnten andere Personengruppen erreichen“

Der Bundesrat hat vor Kurzem den Weg dafür freigemacht, dass Tierärzte impfen dürfen. Die meisten wären auch dazu bereit. Zumindest theoretisch. Denn bisher ist noch vieles ungeklärt.
Tierärzte warten auf Vorgaben für Corona-Impfungen: „Wir könnten andere Personengruppen erreichen“
25-Jährige braucht Assistenzhund im Alltag - und gerät deswegen immer wieder in unangenehme Situationen

25-Jährige braucht Assistenzhund im Alltag - und gerät deswegen immer wieder in unangenehme Situationen

Lisa Woitich ist Autistin. Für sie steckt der Alltag voller schwieriger Situationen. Deshalb hat sie einen Assistenzhund, der ihr zum Beispiel beim Einkaufen hilft. Doch immer wieder trifft sie deswegen auf viel Unverständnis.
25-Jährige braucht Assistenzhund im Alltag - und gerät deswegen immer wieder in unangenehme Situationen
Dem Schnee auf der Spur: Meteorologen suchen Schneebeobachter „Aufgabe hat wichtige Funktion“

Dem Schnee auf der Spur: Meteorologen suchen Schneebeobachter „Aufgabe hat wichtige Funktion“

In Bayern gibt es derzeit knapp 300 Schneebeobachter. Und geht es nach dem Deutschen Wetterdienst und dem Landesamt für Umwelt, könnten es noch deutlich mehr sein. Denn ihre Arbeit ist nicht nur aus meteorologischer Sicht wichtig. Es gibt noch einen weiteren wichtigen Grund.
Dem Schnee auf der Spur: Meteorologen suchen Schneebeobachter „Aufgabe hat wichtige Funktion“
2G-Regel in Jugendzentren sorgt für Verzweiflung - „Depressionen und Ängste nehmen rapide zu“

2G-Regel in Jugendzentren sorgt für Verzweiflung - „Depressionen und Ängste nehmen rapide zu“

Der Corona-Frust bei Kindern und Jugendlichen ist groß. Nun hat sich ihre Situation durch die 2G-Regelung für Jugendtreffs nochmal verschärft. Jugendring-Chef Matthias Fack hat eine Befürchtung.
2G-Regel in Jugendzentren sorgt für Verzweiflung - „Depressionen und Ängste nehmen rapide zu“