Richard Strobl

Richard Strobl

Als Münchner in der Welt zu Hause – mit einem Faible für Italien und Musik. Interessiert an den Geschichten, die die Menschen umtreiben – egal, ob im Bereich Politik, Sport oder auch Schlager.

Nach dem Diplomstudium der Soziologie und Geschichte und verschiedenen Erfahrungen und Tätigkeiten seit 2019 Redakteur bei der Ippen-Digital-Zentralredaktion. Seit 2020 Chef vom Dienst bei Merkur.de und tz.de.

Zuletzt verfasste Artikel:

Russische Rache zum Jahrestag der Invasion? Selenskyj sieht Hinweise für „symbolhafte Aktion“

Russische Rache zum Jahrestag der Invasion? Selenskyj sieht Hinweise für „symbolhafte Aktion“

Es gibt Anzeichen, dass Russland eine neue Ukraine-Offensive plant. Doch mit einem verfrühten Angriff könnte Putin auch einen großen Fehler machen.
Russische Rache zum Jahrestag der Invasion? Selenskyj sieht Hinweise für „symbolhafte Aktion“
„Euer Ernst?“ Silbereisen-Songzeile in ARD-Gala sorgt für Fan-Wut

„Euer Ernst?“ Silbereisen-Songzeile in ARD-Gala sorgt für Fan-Wut

Florian Silbereisen singt mit Beatrice Egli in der ARD einen echten Klassiker. Doch der Texte wird geändert. Das sorgt bei Zuschauern des „großen Schlagerabschieds“ für Ärger.
„Euer Ernst?“ Silbereisen-Songzeile in ARD-Gala sorgt für Fan-Wut
Peinlicher TV-Moment: Strack-Zimmermann nennt Pistorius im ZDF „Prätorius“

Peinlicher TV-Moment: Strack-Zimmermann nennt Pistorius im ZDF „Prätorius“

Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Offenbar ist der Name auch Ampel-Politikern noch nicht ganz geläufig, wie im ZDF zu sehen und hören war.
Peinlicher TV-Moment: Strack-Zimmermann nennt Pistorius im ZDF „Prätorius“
„Wichtiges Statement“ zum Ukraine-Krieg erwartet: Putin hält heute Rede in Sankt Petersburg

„Wichtiges Statement“ zum Ukraine-Krieg erwartet: Putin hält heute Rede in Sankt Petersburg

Die Ukraine drängt bei der Entscheidung über Kampfpanzer zu Eile. Russlands Ex-Präsident Medwedew schimpft über Davos. News-Ticker zur Kriegs-Diplomatie.
„Wichtiges Statement“ zum Ukraine-Krieg erwartet: Putin hält heute Rede in Sankt Petersburg
Oasis-Reunion? Gallagher-Scheidung zwar „eine Schande“ – doch sie lässt Musik-Fans jetzt hoffen

Oasis-Reunion? Gallagher-Scheidung zwar „eine Schande“ – doch sie lässt Musik-Fans jetzt hoffen

Noel Gallagher und seine Frau Sara MacDonald lassen sich scheiden. Musik-Fans lässt das jetzt auf eine Oasis-Reunion hoffen.
Oasis-Reunion? Gallagher-Scheidung zwar „eine Schande“ – doch sie lässt Musik-Fans jetzt hoffen
Endlich! Schnee-Intermezzo in den Alpen: Doch, wie lange bleibt es weiß?

Endlich! Schnee-Intermezzo in den Alpen: Doch, wie lange bleibt es weiß?

In der Nacht auf Dienstag fiel in vielen Alpenteilen der langersehnte Schnee. Doch Ski-Freunde können sich wohl nicht lange über das Winter-Intermezzo freuen.
Endlich! Schnee-Intermezzo in den Alpen: Doch, wie lange bleibt es weiß?
Tod im Klassenzimmer: 17-Jähriger soll Lehrerin erstochen haben

Tod im Klassenzimmer: 17-Jähriger soll Lehrerin erstochen haben

In NRW ist eine Lehrerin in einem Klassenzimmer erstochen worden. Tatverdächtig ist ein 17-jähriger Schüler. Noch sind viele Frage offen. Der Schüler wählt selbst den Notruf.
Tod im Klassenzimmer: 17-Jähriger soll Lehrerin erstochen haben
„Apokalypse auf der Autobahn“: Verkehrs-Kollaps in Italien wegen brutaler Fan-Krawalle

„Apokalypse auf der Autobahn“: Verkehrs-Kollaps in Italien wegen brutaler Fan-Krawalle

Zu kriegsähnlichen Szenen kam es am Sonntag auf der italienischen Autobahn A1. Verfeindete Fußball-Fans lieferten sich regelrechte Schlachten. Der Verkehr kollabierte.
„Apokalypse auf der Autobahn“: Verkehrs-Kollaps in Italien wegen brutaler Fan-Krawalle
Alpen-Gemeinden wechseln offiziell die Sprache - wegen Touristen

Alpen-Gemeinden wechseln offiziell die Sprache - wegen Touristen

Der Tourismus bringt große Veränderungen mit sich. Zwei Schweizer Gemeinden wechseln jetzt offiziell die Sprache.
Alpen-Gemeinden wechseln offiziell die Sprache - wegen Touristen
„Tatort“-Rente für München-Ermittler? BR reagiert schon vorab auf Fan-Sorgen

„Tatort“-Rente für München-Ermittler? BR reagiert schon vorab auf Fan-Sorgen

Im München-„Tatort“ kommt es an Weihnachten zu einem Streit und Rentengerüchten. Noch vor der Ausstrahlung hat sich jetzt der BR zu Wort gemeldet.
„Tatort“-Rente für München-Ermittler? BR reagiert schon vorab auf Fan-Sorgen
Putin „isoliert und misstrauisch“: Bericht offenbart wohl katastrophale Ukraine-Lage im Kreml

Putin „isoliert und misstrauisch“: Bericht offenbart wohl katastrophale Ukraine-Lage im Kreml

Wie gut wird Putin von den Kreml-Beratern über den Ukraine-Krieg informiert? Ein Bericht aus den USA zeichnet ein schlimmes Bild.
Putin „isoliert und misstrauisch“: Bericht offenbart wohl katastrophale Ukraine-Lage im Kreml
Mysteriöse Todesserie bei Russlands Top-Militärs zu Weihnachten: „Plötzlich gestorben“

Mysteriöse Todesserie bei Russlands Top-Militärs zu Weihnachten: „Plötzlich gestorben“

Es ist der nächste Todesfall einer wichtigen Person in Russland. Nach Putins U-Boot-Mann starb nun auch Russlands Ex-Heereschef „plötzlich“.
Mysteriöse Todesserie bei Russlands Top-Militärs zu Weihnachten: „Plötzlich gestorben“
Papst Franziskus im Rollstuhl: Sorge um den Pontifex auch zu Weihnachten

Papst Franziskus im Rollstuhl: Sorge um den Pontifex auch zu Weihnachten

Papst Franziskus hat die Christmette weitestgehend im Rollstuhl verbracht. Hintergrund ist eine Erkrankung sowie eine Verletzung am Knie.
Papst Franziskus im Rollstuhl: Sorge um den Pontifex auch zu Weihnachten
Russlands Ukraine-Fiasko: Neue Dokumente zeigen katastrophale Fehlplanung

Russlands Ukraine-Fiasko: Neue Dokumente zeigen katastrophale Fehlplanung

Russlands Plan im Ukraine-Krieg ist definitiv nicht aufgegangen. Ein Bericht aus den USA zeigt nun Details zu katastrophalen Fehleinschätzungen und Zuständen in der Armee.
Russlands Ukraine-Fiasko: Neue Dokumente zeigen katastrophale Fehlplanung
„Enttäuschend und peinlich“: Deutsche Bahn lässt Ukraine-Botschafter im Stich

„Enttäuschend und peinlich“: Deutsche Bahn lässt Ukraine-Botschafter im Stich

Ukraine-Botschafter Oleksii Makeiev musste einen Termin absagen. Offenbar, weil die Deutsche Bahn ihn im Stich ließ.
„Enttäuschend und peinlich“: Deutsche Bahn lässt Ukraine-Botschafter im Stich