13-Jähriger mit Vollrausch im Krankenhaus

Lindau - Ein 13-jähriger Junge musste am Wochenende volltrunken ins Krankenhaus gebracht werden. Bevor er in die Klinik kam, hatte er offenbar noch viel vor: Er trug einen Rucksack voller Alkohol bei sich.

Ein 13-jähriger Junge musste am Wochenende volltrunken ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Junge in der Nacht mit einigen Freunden in Lindau unterwegs. Eine Passantin bemerkte, dass der Jugendliche Hilfe brauchte und benachrichtigte die Polizei und den Rettungsdienst. Die Polizei übergab der Mutter des 13-Jährigen anschließend den mit alkoholischen Getränken gefüllten Rucksack des Jungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare