Täter festgenommen

14-Jährige wehrt sich gegen Vergewaltiger

Alzenau - Eine 14-Jährige hat sich in einem Wald bei Alzenau im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg erfolgreich gegen einen mutmaßlichen Vergewaltiger gewehrt.

Der 29-Jährige habe das Mädchen am Dienstag auf einem Forstweg zunächst mit seinem Fahrrad überholt, schließlich vor ihr angehalten und sie dann festgehalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Jugendliche konnte sich zunächst losreißen und weglaufen, wurde jedoch von ihm eingeholt und zu Boden gerissen. Dabei wehrte sie sich jedoch so stark, dass sie erneut flüchten konnte.

Zwei Spaziergänger kümmerten sich um die Leichtverletzte und riefen die Polizei. Der Mann habe sich widerstandslos festnehmen lassen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare