Aus dem Zweiten Weltkrieg

15-Jähriger findet Granate

Memmelsdorf - Ein 15-Jähriger hat in Memmelsdorf eine gefährliche Entdeckung gemacht. Er fand aus Zufall eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg.

Ein 15-Jähriger hat im oberfränkischen Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) durch Zufall eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das Geschoss lag am Freitagabend auf einem Acker, wie die Polizei mitteilte. Es handelte sich um eine amerikanische Leuchtspurgranate. Ein Sprengkommando der Polizei stellte fest, dass die Granate keine Sprengkraft mehr besaß und somit ungefährlich war. Sie wurde fachgerecht entsorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare