Aus dem Zweiten Weltkrieg

15-Jähriger findet Granate

Memmelsdorf - Ein 15-Jähriger hat in Memmelsdorf eine gefährliche Entdeckung gemacht. Er fand aus Zufall eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg.

Ein 15-Jähriger hat im oberfränkischen Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) durch Zufall eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das Geschoss lag am Freitagabend auf einem Acker, wie die Polizei mitteilte. Es handelte sich um eine amerikanische Leuchtspurgranate. Ein Sprengkommando der Polizei stellte fest, dass die Granate keine Sprengkraft mehr besaß und somit ungefährlich war. Sie wurde fachgerecht entsorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare