Kassiererin passt auf

15-Jähriger bei Kondom-Diebstahl ertappt

Penzberg - Die Penzberger Polizei ist am Freitag zu einem Drogeriemarkt gerufen worden - wegen eines Delikts, das dem 15-jährigen Ladendieb sehr peinlich gewesen sein dürfte.

Am Freitagmittag wurden Polizeibeamten zu einem Drogeriemarkt in der Penzberger Karlstraße gerufen. Ein 15-Jähriger aus dem nordöstlichen Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist dort beim Diebstahl von Kondomen erwischt worden.

Mit der Packung im Wert von 3,65 Euro passierte er zunächst den Kassenbereich, ohne die Kondome zu bezahlen. Doch eine Kassiererin hatte aufgepasst, und der Diebstahl flog auf.

Die Polizeibeamten nahmen das Delikt auf. Den 15-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Ob ihm das Geld fehlte, um die Kondome zu bezahlen, oder er sich schlichtweg nicht getraut hat, blieb in der Pressemeldung der Polizei offen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

TV-Sensation bei „Dahoam is Dahoam“: Mega-Star mit Gastrolle in BR-Kult-Serie
TV-Sensation bei „Dahoam is Dahoam“: Mega-Star mit Gastrolle in BR-Kult-Serie
Mann soll Mädchen (15) vor 40 Jahren ermordet haben: Nach Hammer-Wende - so geht es weiter
Mann soll Mädchen (15) vor 40 Jahren ermordet haben: Nach Hammer-Wende - so geht es weiter
Zugunglück in Aichach 2018: Sohn eines Opfers will „Tod der Mutter einen Sinn“ geben
Zugunglück in Aichach 2018: Sohn eines Opfers will „Tod der Mutter einen Sinn“ geben
Trägt der Brexit Schuld? Münchner Traditionsunternehmen streicht mehrere hundert Stellen
Trägt der Brexit Schuld? Münchner Traditionsunternehmen streicht mehrere hundert Stellen

Kommentare