150.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Neumarkt - Ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Neumarkt in der Oberpfalz hat rund 150.000 Euro Schaden verursacht.

Die Bewohner - Eheleute im Alter von 52 und 58 Jahren - konnten sich bei dem Brand am Dienstag ins Freie retten, wie die Polizei mitteilte. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, stand bereits das gesamte Gebäude in Flammen. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf umliegenden Gebäude übergriff.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare