Tölzer Festtag

Die 160. Leonhardifahrt in Bad Tölz hat begonnen

+

Bad Tölz - Es ist der große Tölzer Festtag, ein religiöses genauso wie ein gesellschaftliches Ereignis: In Bad Tölz hat um 9 Uhr die Leonhardifahrt begonnen

Bei sonnigem, ruhigen Herbstwetter herrscht ein deutlich größerer Zuschauerandrang als in den vergangenen Jahren.

80 Wagen fahren zu Ehren des heiligen Leonhard auf den Kalvarienberg. Starpunkt ist im Badeteil, dann führt der Weg über die Isarbrücke und durch die Marktstraße. Auf dem Kalvarienberg wird eine Messe gefeiert, Pfarrer Peter Demmelmair wird die Festpredigt halten und dann die traditionelle Pferdesegnung vornehmen.

Nachdem es im vergangenen Jahr auf matschigem Untergrund einen Unfall gegeben hatte - ein Wagen fiel um, mehrere Wallfahrerinnen fielen heraus -, hat die Stadt heuer die Kalvarienbergwiese für 300.000 Euro befestigt.

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare