In Kempten

Mädchen und Polizisten mit Messer bedroht

Kempten - Mit einem Messer hat ein Mann in Kempten eine 17-jährige Spaziergängerin, ihren Hund und später auch Polizisten bedroht.

Nach Polizeiangaben hatte der 60-Jährige ein verbotenes Einhandmesser mit sich geführt. Er habe das Mädchen am Mittwoch auf der Straße aufgefordert, mit ihrem Hund zu verschwinden, und das aufgeklappte Messer gegen sie gerichtet. Das Mädchen rief die Polizei. Als Beamte den Mann kurz danach aufspürten, klappte er erneut das Messer auf. Die Polizisten brachten ihn mit Pfefferspray zu Boden und fesselten ihn.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rollerfahrerin prallt in Gegenverkehr - schwer verletzt
Rollerfahrerin prallt in Gegenverkehr - schwer verletzt
Vermisste Tölzerin ist wieder aufgetaucht
Vermisste Tölzerin ist wieder aufgetaucht
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied

Kommentare