Rettungshubschrauber im Einsatz

18-Jährige angefahren und schwer verletzt

Heustreu - Eine 18 Jahre alte Fußgängerin ist in Heustreu (Landkreis Rhön-Grabfeld) angefahren und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber musste helfen.

Sie wollte am Samstagabend zusammen mit einer Bekannten über die Straße laufen, als sie von einem Auto erfasst wurde, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte die junge Frau ins Krankenhaus. Ihre Bekannte kam mit dem Schrecken davon.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare