Fahranfängerin überschlägt sich bei Glätte

Memmingen - Glatteisunfall: Eine 18-jährige Autofahrerin überschlug sich, konnte sich aber noch selbst aus ihrem Auto befreien. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus.

Auf schneeglatter Fahrbahn ist eine 18 Jahre alte Autofahrerin am Sonntagabend im schwäbischen Memmingen aus der Kurve geschleudert und hat sich dabei mit ihrem Wagen überschlagen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte sich die verletzte Frau selbst aus ihrem Auto befreien, sagte ein Sprecher der Polizei. Ein Rettungswagen brachte sie zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus.

dpa/lby

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion