Er lief auf einer Kreisstraße

19-Jähriger angefahren - Tod an der Unfallstelle

Böhen - Ein 25-jähriger Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen auf einer Kreisstraße bei Böhen (Kreis Unterallgäu) einen 19-jährigen Fußgänger erfasst.

Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Warum der 19-Jährige zu Fuß auf der Straße unterwegs war, blieb zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare