Betrunkener (19) fährt Auto zu Schrott

Schwaz - Mit 2,12 Promille Alkohol im Blut hat ein 19-jähriger Tiroler sein Auto im Zillertal zu Schrott gefahren.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Fahranfänger in Kapfing mit seinem Auto ins Rutschen geraten, gegen eine Mauer geknallt, das Fahrzeug überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der 19-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Am Auto entstand Totalschaden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare