Lebensgefährlich verletzt

19-Jähriger in Nürnberg niedergestochen

Nürnberg - Ein Mann (19) ist in Nürnberg mit lebensgefährlichen Kopf- und Halsverletzungen auf einem Gehweg gefunden worden.

Laut Polizei hatten am frühen Morgen mehrere Anrufer die Rettung alarmiert. Neben dem Verletzten stand ein 17-jähriger Bekannter des Opfers, der laut Polizei dringend tatverdächtig ist. Die Kripo ermittelt.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare