Lebensgefährlich verletzt

19-Jähriger in Nürnberg niedergestochen

Nürnberg - Ein Mann (19) ist in Nürnberg mit lebensgefährlichen Kopf- und Halsverletzungen auf einem Gehweg gefunden worden.

Laut Polizei hatten am frühen Morgen mehrere Anrufer die Rettung alarmiert. Neben dem Verletzten stand ein 17-jähriger Bekannter des Opfers, der laut Polizei dringend tatverdächtig ist. Die Kripo ermittelt.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden

Kommentare