Keine Verletzten

200.000 Euro Schaden bei Wohnhaus-Brand

Bayreuth - Feueralarm in Betzenstein: Einen immensen Schaden hat in der Nacht auf Montag ein Brand angerichtet. Ein Wohnhaus mit Gaststätte stand in Flammen.

Ein Brand hat in der Nacht zum Montag ein Wohnhaus mit Gaststätte in Betzenstein (Landkreis Bayreuth) völlig zerstört. Wie die Polizei mitteilte, besteht Einsturzgefahr. Der Sachschaden wird auf mehr als 200 000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand.

170 Feuerwehrleute im Einsatz

Anwohner hatten die starke Rauchentwicklung entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Den Bewohnern gelang es noch rechtzeitig, sich über den Hinterausgang in Sicherheit zu bringen. Das Feuer breitete sich vom Erdgeschoss über die Zwischenböden bis zum Dachstuhl aus. Zeitweise kämpften rund 170 Feuerwehrleute gegen die Flammen an. Ein Nachbarhaus wurde durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare