Drogenfahnder in Passau

230 Kilo Marihuana stecken in Schmugglerfahrzeug

Passau - Ein „herausragender“ Fund für die Polizei: Drogenfahnder haben 230 Kilogramm Marihuana in einem Schmugglerfahrzeug gefunden. 

Was für ein Fund: Drogenfahnder haben in Passau 230 Kilogramm Marihuana in einem Schmugglerfahrzeug sichergestellt. Das Bayerische Landeskriminalamt bezeichnete die Sicherstellung am Mittwoch als „herausragend“. Bei einem Pressetermin in Passau am Donnerstag wollen die Ermittler mehr über die Umstände der Fahndung erklären. Dazu werden ein Teil des Rauschgifts und die Verstecke in Gitterboxen zu sehen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Doppelmord in Königsdorf: Das ist jetzt die Faktenlage
Doppelmord in Königsdorf: Das ist jetzt die Faktenlage
Frau läuft auf Straße und wird vor Augen ihres Mannes getötet
Frau läuft auf Straße und wird vor Augen ihres Mannes getötet
Blitzanhänger eingewickelt 
Blitzanhänger eingewickelt 
Nach dem Doppelmord: Ein Ort steht unter Schock
Nach dem Doppelmord: Ein Ort steht unter Schock

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare