Bei Bremsmanöver verunglückt

Gegen Lkw geprallt: Motorradfahrer stirbt

Zeilarn - Ein Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 20 bei Zeilarn (Landkreis Rottal-Inn) gegen einen Laster geschleudert und gestorben.

Der 25-Jährige war am Donnerstagnachmittag zwischen Zeilarn und Babing unterwegs, als er hinter dem Laster wegen eines Bremsmanövers stürzte, wie die Polizei mitteilte. Er schleuderte über 25 Meter weit über die Straße und prallte mit großer Wucht gegen den Sattelzug. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen - dort starb er kurze Zeit später.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger

Kommentare