Frau tot in Einfamilienhaus entdeckt

53-Jährige getötet: Ex-Freund festgenommen

Bogen - Eine 53 Jahre alte Frau ist im niederbayerischen Bogen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Ihr früherer Lebensgefährte wurde wenige Stunden später festgenommen.

Gegen den 57-Jährigen soll am Donnerstag Haftbefehl erwirkt werden. Weitere Auskünfte zu Motiv und Tathergang wollten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht mitteilen.

Am späten Dienstagabend war die Frau tot in ihrem Einfamilienhaus entdeckt worden. Das Opfer hatte mehrere Stichverletzungen. Sofort wurde die Fahndung nach dem tatverdächtigen Ex-Freund der Frau eingeleitet. Er ging den Ermittlern dann am frühen Mittwochmorgen in Viechtach ins Netz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare