Schießerei auf offener Straße

Mann verletzt Ex-Freundin lebensgefährlich

+
Auf offener Straße angeschossen: Ein 57-Jähriger zog in Röttenbach nach einem Streit die Waffe und schoss seine Ex-Freundin an.  

Erlangen - Ein 57-Jähriger soll in Röttenbach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) auf offener Straße auf seine Ex-Freundin geschossen haben. Der Täter wird per Haftbefehl gesucht. 

Der dringend tatverdächtige Mann werde mittlerweile per Haftbefehl gesucht, wie die Polizei in Mittelfranken am Donnerstag mitteilte.

Er habe die 52-Jährige am späten Mittwochabend vor ihrer Haustür abgepasst. Als es zu einem Streit kam, soll der Mann mehrmals auf die Frau geschossen und sie lebensgefährlich verletzt haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare