Auf der A 8

61-Jährige gerät auf Gegenfahrbahn und verletzt sich tödlich

Augsburg - Eine 61 Jahre alte Autofahrerin ist am späten Sonntagabend bei einem Unfall auf der A 8 ums Leben gekommen.

Die Frau war in Richtung Stuttgart zwischen Adelsried und Zusmarshausen (Landkreis Augsburg) auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt, wie die Polizei Augsburg am frühen Montagmorgen mitteilte. Warum sie in dem Baustellenbereich von der Fahrbahn abgekommen war und die Mittelleitplanke durchbrach, war zunächst unklar. Sie erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Hinter diesem Foto steckt eine kuriose Berghütten-Geschichte 
Hinter diesem Foto steckt eine kuriose Berghütten-Geschichte 
Temperatursturz! War‘s das mit dem goldenen Herbst?
Temperatursturz! War‘s das mit dem goldenen Herbst?

Kommentare