Bei Holzarbeiten

Rentner (72) von Traktor umgefahren und schwer verletzt

Geratskirchen - Ein Rentner ist bei Holzarbeiten im niederbayerischen Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn) von seinem Traktor umgefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der 72-Jährige hatte am Montag hinter dem stehenden Fahrzeug gearbeitet, wie die Polizei mitteilte. Dabei hatte er wohl vergessen, die Handbremse anzuziehen. Der Traktor geriet rückwärts ins Rollen und stieß gegen den Rentner. Der Mann erlitt schwere innere Verletzungen. Ein Hubschrauber brachte den 72-Jährigen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare