76-Jähriger bei Wohnungsbrand in Kelheim schwer verletzt

Kelheim - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Kelheim ist ein 76 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Ein 61-jähriger weiterer Bewohner sowie ein Ehepaar aus Mittelfranken, das in dem Haus Urlaub machte, bemerkten am frühen Sonntagmorgen das Feuer in der Wohnung des 76-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Wegen des starken Rauches konnten sie den Senior jedoch nicht befreien. Die Feuerwehr rettete den Mann schließlich aus seiner Wohnung. Er wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Schaden beträgt rund 20 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

In Falle getappt: CSU-Bürgermeister stürzt über Kokain-Affäre
In Falle getappt: CSU-Bürgermeister stürzt über Kokain-Affäre
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Nach heftiger Explosion in Raffinerie - Anwohner schlagen Alarm: „Wir haben Angst“
Nach heftiger Explosion in Raffinerie - Anwohner schlagen Alarm: „Wir haben Angst“
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt

Kommentare