EU billigt Verhandlungsleitlinien für den Brexit

EU billigt Verhandlungsleitlinien für den Brexit

Gewalttat in Nürnberg

78-Jähriger erschlagen: Es war wohl der Sohn

Nürnberg - Ein 78-jähriger Mann ist vermutlich von seinem eigenen Sohn erschlagen worden. Das Opfer wurde am Samstag von der 65 Jahre alten Ehefrau tot in der gemeinsamen Wohnung in Nürnberg gefunden.

Dem 78-Jährigen wurden laut Polizeiangaben vom Sonntag „multiple Verletzungen durch stumpfe Gewalt“ zugefügt - vermutlich von seinem 40-jährigen Sohn. Dieser wurde am Sonntag am Tatort festgenommen; ein Ermittlungsverfahren wegen Totschlags wurde eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture a lliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann nach Unfall spurlos verschwunden
Mann nach Unfall spurlos verschwunden
Statistiken zeigen: Das ist Ihr Zuhause heute wert
Statistiken zeigen: Das ist Ihr Zuhause heute wert
Nach Schnee-Chaos: Hurra! Sonne satt am Wochenende
Nach Schnee-Chaos: Hurra! Sonne satt am Wochenende
Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Kommentare