Rentner bei Küchenbrand lebensgefährlich verletzt

+

Bad Kissingen - Ein 79 Jahre alter Mann hat bei einem Küchenbrand eine schwere Rauchvergiftung erlitten. Er schwebt in Lebensgefahr.

Der Mann schlief in der Nacht zum Donnerstag als der Brand ausbrach. Wie die Polizei mitteilte musste die Feuerwehr ihn aus dem Obergeschoss eines Zweifamilienhauses retten. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare