Von Motorradfahrer gerammt

79 Jahre alter Mofa-Fahrer kommt bei Unfall ums Leben

Weißenburg - Ein 79 Jahre alter Mann ist am Montag bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gestorben.

Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer habe den Mofa-Fahrer beim Abbiegen in der Nähe von Pleinfeld übersehen, teilte die Polizei am Montag mit. Der 79-Jährige wollte mit seinem Mofa mit Anhänger auf einen Waldweg abbiegen. Der 16-Jährige, der hinter dem Mann fuhr, bemerkte das zu spät.

Beim Versuch, das Gespann des 79-Jährigen zu überholen, kam es zum Zusammenstoß. Der 79-Jährige wurde auf den Boden geschleudert und schwer verletzt. Er starb kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Der junge Motorradfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion