Auf Standspur gestoppt: Frau stirbt bei Unfall

Kist - Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 in der Nähe von Kist (Landkreis Würzburg) ist eine 82 Jahre alte Frau gestorben. Die Seniorin hatte mit ihrem Auto auf der Standspur angehalten, als es zu dem tödlichen Unfall kam.  

Ein Lastwagen sei am Dienstagabend mit voller Wucht auf das Auto aufgefahren, weil die Frau mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf der rechten Spur stand, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte.

Die Frau wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen und starb dort. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Die A3 war in Richtung Frankfurt zunächst komplett gesperrt, es kam zu einem etwa acht Kilometer langen Stau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare