1. tz
  2. Bayern

A3 bei Regensburg total gesperrt: Fliegerbombe wurde entschärft - langer Stau

Erstellt:

Von: Klaus-Maria Mehr

Kommentare

Die gesperrte A3 bei Regensburg und die aktuelle Verkehrslage. Bereits jetzt bildet sich ein Rückstau, die Umleitungsstrecke ist auch schon stark ausgelastet.
Die gesperrte A3 bei Regensburg und die aktuelle Verkehrslage. Bereits jetzt bildet sich ein Rückstau, die Umleitungsstrecke ist auch schon stark ausgelastet. © Screenshot Google Maps

Eine Fliegerbombe wurde auf der A3 bei Regensburg entschärft. Dafür war die Autobahn in beide Richtungen gesperrt.

Update, 14.45 Uhr: Die Aktion sei ohne Probleme verlaufen, sagte ein Polizeisprecher. Es handelte sich den Angaben nach um eine 250 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe, bei der ein Zünder noch intakt war. 

Die Kriegswaffe war im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn am Dienstag entdeckt worden. Rund 1200 Menschen mehrerer Wohngebiete mussten während der Entschärfung ihre Häuser verlassen. Auch die A3 war im Bereich der Anschlussstelle Burgweinting kurzzeitig gesperrt. 

In der Region befand sich einst eine Produktionsstätte der Messerschmitt-Flugzeugwerke, weswegen es im Zweiten Weltkrieg mehrfach Luftangriffe entlang der heutigen Trasse der A3 gab.

Erstmeldung, 13.33 Uhr: Regensburg - Wie die Polizei Regensburg aktuell mittelt, ist die A3 Höhe Burgweinting ab sofort in beide Richtungen gesperrt. Der Grund: Auf einer Baustelle in Burgweinting wurde eine Fliegerbombe gefunden. Und die hat es in sich: 250 Kilogramm Sprengstoff soll sie haben.

A3 bei Regensburg total gesperrt - langer Stau bildet sich

1200 Anwohner wurden in einem Umkreis von rund 450 Metern bereits evakuiert. Nun wurde auch die A3 gesperrt. Wie lange die Entschärfung dauert, ist laut Polizei noch nicht klar. Bereits jetzt bildet sich ein langer Rückstau auf der A3 in beiden Richtungen. Die Umleitungsstrecke ist ebenfalls bereits stark ausgelastet.

Hier eine Karte mit der Sperre und einer möglichen Umleitung erstellt von idowa.de. Die Umleitungsstrecke ist allerdings jetzt schon total überlastet.

Alle News aus Bayern lesen Sie immer aktuell auf Merkur.de/bayern*. Alles Wichtige aus Regensburg in unserem brandneuen Regensburg-Ressort*. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare