Beifahrer schwer verletzt

A8 gesperrt: Lkw kippt nach Unfall um

+
Bei einem Auffahrunfall auf der A 8 am Chiemsee ist am frühen Morgen ein Lastwagen umgekippt.

Übersee - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 am Chiemsee ist am frühen Morgen ein Lastwagen umgekippt. Der Beifahrer wurde schwer, der Fahrer leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Zwischen den Anschlussstellen Felden und Übersee (Kreis Traunstein) war gegen 3.45 Uhr ein Auto ins Schleudern geraten und auf der linken Spur zum Stehen gekommen. Die Insassen konnten unverletzt aussteigen.

Bilder: Lastwagen kippt nach Unfall auf der A8 um

Ein nachfolgender Lkw fuhr auf den Unfallwagen auf und kippte um. Während der Fahrer leichte Verletzungen erlitt, wurde sein Beifahrer schwer verletzt im LKW eingeklemmt und musste aufwändig von der Feuerwehr aus dem Fahrerhaus befreit werden. Er wurde per Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Autobahn in Richtung Salzburg war nach Polizeiangaben auch am Morgen noch komplett gesperrt.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare