Auffahrunfall

Mann wird auf der A9 aus Auto geschleudert und stirbt

Unfall, A9, Ingolstadt
1 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
2 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
3 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
4 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
5 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
6 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
7 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.
Unfall, A9, Ingolstadt
8 von 22
Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

Ingolstadt - Ein Bild des Grauens auf der A9: Bei einem schweren Unfall wurde ein 29-Jähriger aus seinem Auto geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

Ein Autofahrer ist am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 9 im Norden Oberbayerns ums Leben gekommen. Der 29-Jährige fuhr mit seinem Wohnmobil zwischen den Ausfahrten Lenting (Landkreis Eichstätt) und Ingolstadt-Nord mit hohem Tempo auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war er nicht angeschnallt.

Das Wohnmobil des 29-Jährigen schleuderte gegen das Ausfahrtsschild und landete im Graben. Rettungskräfte versuchten, den Mann wiederzubeleben, dennoch starb er noch an der Unfallstelle. Der gerammte Wagen überschlug sich durch den Aufprall. Der 59-jährige Fahrer des auf dem Dach liegenden Fahrzeugs kam mit leichten Verletzungen davon. Die A9 in Richtung München war mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehen

Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94

Kommentare