Auto fährt in Lkw

Schlimmer Unfall auf A9: Mädchen stirbt in Wrack - Retter entsetzt von Gaffern

+
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A9: Mehrere Personen in Fahrzeug eingeklemmt.

Auf der A9 ist es am Donnerstag zu einem schlimmen Unfall gekommen. Ein Auto ist in einen Lkw gefahren. Ein Mädchen starb noch an der Unfallstelle.

Update von 14.44 Uhr: Die Autobahn ist nach dem schlimmen Unfall auf der A9 Richtung Berlin Höhe Schnaittach inzwischen wieder freigegeben. Die Einsatzkräfte werden nach den Bergungsarbeiten von einem Kriseninterventionsteam psychologisch betreut. Die Polizei Mittelfranken ermittelt zum Unfallhergang.

Schwerer Unfall auf A9 Höhe Schnaittach: Autobahn wieder frei - Gaffer entsetzt Retter

Ein Polizeisprecher lobt derweil alle Autofahrer, die in dem immer noch schier endlosem Rückstau bis Nürnberg vorbildlich eine Rettungsgasse gebildet haben.

Ein Lkw-Fahrer sorgte dagegen bei den Einsatzkräften für Entsetzen. Er filmte beim Vorbeifahrern die Unfallstelle mit dem Handy. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Lesen Sie auch: Weil er sich von einem Lkw blockiert fühlte, ist ein Mann (24) auf der A9 bei Hilpoltstein völlig ausgerastet. Er zog eine Waffe - und schoss.

Erstmeldung von 12.03 Uhr:

Schnaittach/Nürnberg - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 9 bei Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) ist am Donnerstag ein Mädchen ums Leben gekommen.

Ein Mann war mit zwei Kindern in seinem Wagen in Fahrtrichtung Berlin unterwegs, als er aus zunächst ungeklärter Ursache auf einen auf dem Standstreifen stehenden Pannen-Lastwagen auffuhr. 

Hier gab es ebenfalls einen Unfall: Am Dienstagabend krachte ein Sattelzug ungebremst auf ein Stauende auf der A9 im Kreis Eichstätt. Der Fahrer wurde schwer verletzt aus dem Führerhaus befreit.

A9/Nürnberg: Schlimmer Unfall mit Lkw - Mädchen stirbt in Wrack

Der Mann und der Junge im Wagen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, sagte ein Polizeisprecher. Für das Mädchen kam jede Rettung zu spät. 

Die Polizei sperrte die Autobahn in Richtung Berlin komplett.

Leider ereignen sich immer wieder tragische Unfälle im Ferienverkehr dieser Art in Bayern. Erst vor Kurzem ereignete sich ein schlimmer Unfall auf der A8: Ein VW-Bus voll besetzt mit einer jungen Familie überschlug sich - Vater und Tochter starben bei dem Unfall. In einem Kindertheater ist unterdessen am Donnerstag ein Zweijähriger zu Schaden gekommen

Auf derA3 bei Schlüsselfeld ist ein Säugling bei einem Autounfall ums Leben gekommen, sieben Personen sind verletzt. In Augsburg kam es zu einem schweren Unfall. Dabei wurden zwei Menschen schwer verletzt. An der Unfallstelle filmte ein Gaffer mit seinem Handy, doch die Polizei war machtlos.

Auf der A3 kam es zu einem schweren Unfall. Ein Lkw-Fahrer übersah ein Stauende - und schob ein Auto in einen Lkw.

dpa/lby/News5/kmm

Auch interessant

Meistgelesen

Beim Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, dringend darauf zu achten
Beim Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, dringend darauf zu achten
Nach Wohnungsbrand mit zwei Toten: Ermittler schließen Gewaltverbrechen nicht aus
Nach Wohnungsbrand mit zwei Toten: Ermittler schließen Gewaltverbrechen nicht aus
Messerstecher griff wahllos Frauen an - vor Gericht gibt er sich reuig
Messerstecher griff wahllos Frauen an - vor Gericht gibt er sich reuig
Schüler in Bayern erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Schüler in Bayern erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“

Kommentare