Mühldorf am Inn

Ultraleichtflugzeug abgestürzt

Mühldorf am Inn - Das hätte schlimm ausgehen können: Bei dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Mühldorf am Inn sind die beiden Piloten verletzt worden.

Lebensgefahr bestehe bei den beiden Männer aber nicht, teilte die Polizei mit. Die Maschine war am Sonntag bei einem Ausbildungsflug unmittelbar nach dem Start aus bis zu zehn Metern abgestürzt. Ein Sachverständiger für Luftfahrtunfälle soll die Ursache klären.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare