Mühldorf am Inn

Ultraleichtflugzeug abgestürzt

Mühldorf am Inn - Das hätte schlimm ausgehen können: Bei dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Mühldorf am Inn sind die beiden Piloten verletzt worden.

Lebensgefahr bestehe bei den beiden Männer aber nicht, teilte die Polizei mit. Die Maschine war am Sonntag bei einem Ausbildungsflug unmittelbar nach dem Start aus bis zu zehn Metern abgestürzt. Ein Sachverständiger für Luftfahrtunfälle soll die Ursache klären.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare