Straße gesperrt

Schwerer LKW-Unfall auf B229: Sattelzug kippt beim Abbiegen um - Fahrer verletzt

+
Feuerwehrleute sichern den Unfallort.

Auf der B229, in der Nähe von Achldorf, ist ein LKW beim Abbiegen umgekippt. Der verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Straße ist vorerst gesperrt.

Achldorf - Am Montagnachmittag, den 15. April, fuhr ein LKW-Fahrer auf der B388 Richtung Vils. Als der Lenker eines türkischen Sattelzugs bei Achldorf auf die B229 auffahren wollte, kippte er mit seinem Laster um. Er war vermutlich mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs, weswegen der vollbeladene LKW ausgehebelt wurde und auf der Fahrerseite zum Liegen kam.

Verletzter Fahrer in Krankenhaus eingeliefert

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Fahrer von couragierten Ersthelfer betreut. Sie löschten auch einen Brand, der an einer der Bremsen entstand. Der verletzte Lastwagenfahrer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Einschleifung der B388 ist in diesem Bereich die nächsten Stunden vorerst gesperrt. Ein Bergungsunternehmen wird den LKW zunächst ausräumen und ihn dann Bergen. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Wolferding und Vilsbiburg.

Lesen Sie auch: Verkehrssünder und umsichtige Fahrer: Wie es wirklich auf Bayerns Straßen aussieht, versuchte der BR mit einer Umfrage zu klären. Das Ergebnis: Viele Bayern sind Temposünder

Betrunkener macht Spritztour mit Firmen-Lkw in Mimmelheim bei Obertaufkirchen.

Auf der A9 kam es zu einem schweren Unfall. Ein Auto kam ins Schleudern, kurz darauf krachte ein Lkw hinein. Die Autobahn musste gesperrt werden. In der Nacht sorgte ein umgestürzter Lkw auf der A3 für einen kilometerlangen Stau. Er hatte dabei einen Baum umgerissen - mehrere Autos konnten nicht mehr bremsen. Auf der A9 bei Hof kam es kürzlich zu einem schrecklichen Unfall. Zwei junge Männer starben nach einem Unfall mit einem Lkw - und keiner half.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Coronavirus im Freistaat: Antenne Bayern startet Mega-Aktion - bewegender Appell an Hörer
Coronavirus im Freistaat: Antenne Bayern startet Mega-Aktion - bewegender Appell an Hörer
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Corona in Bayern - Tamara (26) gehört zur Risikogruppe: Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona in Bayern - Tamara (26) gehört zur Risikogruppe: Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“

Kommentare