Opfer verletzt

Albtraum im Bad: Frau bekommt beim Duschen Stromschlag

Oberstorf - Im Badezimmer erlebte eine Frau in Obersdorf einen Albtraum, der für sie im Krankenhaus endete: Sie wollte nur duschen - und erlitt einen heftigen Stromschlag.

Eine 52 Jahre alte Frau wollte in Oberstdorf die Wassertemperatur ihrer Duschbrause testen, als sie die böse Überraschung ereilte.

Die Wasserleitung stand unter Strom, die Frau erlitt einen Schlag und musste ins Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Aus Sicherheitsgründen mussten zwei weitere Bewohner das Mehrfamilienhauses verlassen. Außerdem wurde der Stromversorger informiert, der feststellte, dass für die Nachbaranwesen keine Gefahr bestand. Allerdings konnte die Ursache der Stromfehlleitung nicht gefunden werden. Die Ursachenforschung läuft noch immer. Daraufhin wurde das Mehrfamilienhaus gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare