Hilfe kam zu spät

Mann ertrinkt in Badesee

+
Im Landkreis Aschaffenburg ist ein Mann in einem Badesee ertrunken. Der Rettungsdienst konnte nicht mehr helfen.

Alzenau - Ein 53 Jahre alter Mann ist am Freitagabend beim Schwimmen in einem unterfränkischen Badesee ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtete, war der Mann im Meerhofsee in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) geschwommen, als er offenbar gesundheitliche Probleme bekam. Badegäste bemerkten die Not des Mannes, die Bademeister holten ihn aus dem Wasser. An Land wurde er durch einen Rettungsdienst reanimiert, die Hilfe kam allerdings zu spät. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare