Anwohnerin wollte ihm noch helfen

Landwirt wird von Traktor erdrückt 

Schrecklicher Unfall auf einem Bauernhof in Amerang: Am Montagnachmittag ist ein Landwirt (79) unter den Anhänger eines Traktors geraten. Jede Hilfe kam für ihn zu spät. 

Amerang - Auf dem Bauernhof im Ortsteil Oberratting geriet kurz vor 17 Uhr ein unbesetztes Gespann, bestehend aus Traktor und Ladewagen, auf leicht abschüssiger Stelle ins Rollen. Dabei geriet der 79-jährige Landwirt unter den Ladewagen. Eine Anwohnerin beobachtete den Vorfall, eilte sofort zur Unfallstelle und fand den leblosen Mann unter dem stehenden Gespann. Die eingeleitete Reanimation durch den verständigten Rettungsdienst und Notarzt verlief erfolglos.

Der Kriminaldauerdienst (KDD) aus Rosenheim übernahm noch am Abend die Ermittlung zur Unfallursache, die vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei fortgesetzt werden. Derzeit sind keine Hinweise auf die Beteiligung von weiteren Personen vorhanden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Verkehrschaos auf A3: 40-Tonner fängt Feuer - an Stauende kommt es zu tödlichem Unfall
Verkehrschaos auf A3: 40-Tonner fängt Feuer - an Stauende kommt es zu tödlichem Unfall
Auto rast in Tanklastwagen - Zwei Personen sterben noch am Unfallort
Auto rast in Tanklastwagen - Zwei Personen sterben noch am Unfallort
Golf-Fahrer übersieht Stauende und will noch ausweichen - er bezahlt es mit dem Leben
Golf-Fahrer übersieht Stauende und will noch ausweichen - er bezahlt es mit dem Leben
Auto rast in liegengebliebenen Wagen: Beifahrer (38) kann nicht mehr rechtzeitig reagieren - tot
Auto rast in liegengebliebenen Wagen: Beifahrer (38) kann nicht mehr rechtzeitig reagieren - tot

Kommentare