Er verursachte drei Unfälle

Im Drogenrausch: Amokfahrer festgenommen

Dingolfing - Vermutlich im Drogenrausch hat ein 26-jähriger Autofahrer drei Unfälle verursacht. Der Mann war am Mittwoch mit seinem Auto zunächst gegen einen Baum gefahren.

Wenig später fuhr er offensichtlich absichtlich auf das Auto einer Frau, wie die Polizei mitteilte. Bei seiner Flucht auf der Staatsstraße 2111 in Richtung Frontenhausen gefährdete der Mann als Geisterfahrer mehrere entgegenkommende Fahrzeuge, ehe er in der Nähe eines Kreisverkehrs wiederum einen Auffahrunfall verursachte. Nachdem er in einen Graben gefahren war, flüchtete er verletzt zu Fuß. Die Polizei nahm den Amokfahrer wenig später fest.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare