1. tz
  2. Bayern

Amtliches Endergebnis: Ein Bundestagsmandat mehr für Grüne

Erstellt:

Kommentare

Grund zur Freude bei den bayerischen Grünen: Sie entsenden nun doch 19 statt 18 Abgeordnete in den neuen Bundestag. Das geht aus dem endgültigen amtlichen Endergebnis der Bundestagswahl hervor, das Bundeswahlleiter Georg Thiel am Freitag bekanntgab. Von der Verschiebung aufgrund von Nachberechnungen profitiert Beate Walter-Rosenheimer aus dem Wahlkreis Fürstenfeldbruck, die bisher schon im Bundestag saß, die zunächst aber mit dem Verlust ihres Mandats hatte rechnen müssen.

Berlin/München - Die Grünen in Nordrhein-Westfalen verlieren dafür einen Sitz - unter dem Strich bleibt die Zahl der Grünen-Mandate im neuen Bundestag also gleich. dpa

Auch interessant

Kommentare