Fast doppelt so schnell wie erlaubt

Angetrunkener rast mit 198 über die Landstraße

Bad Köngishofen - Mit 198 Stundenkilometern ist ein angetrunkener Mann über eine Landstraße gerast. Erlaubt sind 100. 

Wie die Polizei am Montag mitteilte, erwischten die Beamten den 29-Jährigen mit Tempo 198 statt der erlaubten 100 Stundenkilometer auf einer Landstraße in Bad Königshofen (Landkreis Rhön-Grabfeld).

Als sie den Mann aus Thüringen am vergangenen Samstag anhielten, bemerkten sie auch noch Alkoholgeruch und ließen ihn pusten: Der Atemtest zeigte einen Wert von knapp 0,8 Promille. Der 29-Jährige müsse nun mit 1000 Euro Geldbuße und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare