Nächtliche Ruhestörung

Frau schlägt im Streit mit Faust zu

Antdorf - Weil sie der Lärm von ein paar Freunden auf dem Heimweg störte, ist eine 37-jährige Frau ausgerastet: Sie schlug einer 23-Jährige die Faust ins Gesicht.

Wie die Polizei mitteilt, war die 23-jährige Frau mit ihren Freunden in der Nacht zum Freitag gegen 4.15 Uhr nach einem Fest auf dem Heimweg. Die Gruppe suchte nach einer Heimfahrgelegenheit als eine 37-jährige Anwohnerin aus dem Haus kam und sich über die Lautstärke der jungen Leute beschwerte. Sie drohte schließlich sogar mit Schlägen, sollte keine Ruhe hergestellt werden. Die 23-jährige Frau erwiderte, dass sie sich das doch nicht trauen werde. Daraufhin schlug die 37-jährige Anwohnerin mit der Faust zu. Das Opfer klagte später über Schmerzen im der linken Wange.

Laut Polizeiangaben waren alle Beteiligten betrunken.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare