Unfall im Lkr. Cham

Arbeiter gerät in Förderschnecke - tot

Rötz - Ein Arbeiter ist am Freitag in einer Biogasanlage in Rötz (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.

Der 51-Jährige beschickte nach Polizeiangaben am Vormittag die Anlage mit einem Radlader. Aus unbekanntem Grund stieg er dann aus und ging zur Förderschnecke, geriet in diese und wurde von ihr zerquetscht. Die Kripo in Regensburg bemüht sich um Klärung des genauen Unfallhergangs. Auch Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsicht wurden eingeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion