Unfall in Münchberg

Mann bei Verpuffung in Maschinenhalle verletzt

Münchberg - Ein 60-jähriger Arbeiter ist am Freitag bei einer Verpuffung in einer Maschinenhalle im oberfränkischen Münchberg verletzt worden.

Beim Einschalten einer Anlage zur Trocknung von Gras kam es der Verpuffung, wie die Polizei in Hof mitteilte. Fensterscheiben gingen zu Bruch und verletzten den Arbeiter, der sich in einer angrenzenden Werkstatt aufgehalten hatte. Mehr als 100 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren im Einsatz. Auslöser der Verpuffung war nach Einschätzung der Polizei möglicherweise Staub oder Gas. Die Polizei geht von mehreren Hunderttausend Euro Sachschaden aus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare