Er versprach „interessantes Spielzeug“

Auf dem Schulweg: Mann will drei Mädchen in Lieferwagen locken

+
Ein Mann hat versucht, drei Mädchen in seinen Lieferwagen zu locken (Symbolbild).

Das ist gerade nochmal gut gegangen: Am Dienstagmorgen hat ein Mann in Asch versucht, drei Mädchen auf dem Schulweg in seinen Lieferwagen zu locken.

Asch - Die zwischen acht und zehn Jahre alten Mädchen waren auf dem Weg in die Schule, als sie Am alten Postweg von einem Mann in einem weißen Lieferwagen angesprochen wurden. Unter dem Vorwand, dass er bei sich zuhause interessantes Spielzeug für sie habe, versuchte der Unbekannte, die Mädchen in sein Fahrzeug zu locken.

Entführte Schülerin ruft Polizei an: „Bitte rettet mich!“

Eine Radfahrerin verhindert Schlimmeres

Erst als sich eine Frau auf einem Fahrrad näherte, ließ er von seinem Vorhaben ab und fuhr davon.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 40 Jahre alt, hellbrauner „Dschingis-Khan-Bart“, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Baseballkappe.

Der Lieferwagen war offensichtlich weiß, hatte im hinteren Bereich keine Fenster und auch keine Aufschrift.

Die Polizei bittet um Hinweise. Insbesondere wird die Zeugin, die zu dieser Zeit mit dem Fahrrad Am alten Postweg fuhr, dringend gebeten, sich bei der Polizei Landsberg zu melden. Sie dürfte zwischen 40 und 50 Jahre alt sein und trug eine rote Jacke.

Fall aus dem Jahr 2016

In Kirchseeon (Kreis Ebersberg) sollte 2016 eine Schülerin auf dem Weg zum Gymnasium in einen Lieferwagen gezerrt werden. Es gab auch noch andere Meldungen, berichtete damals merkur.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Fahrer wird am Straßenrand reanimiert - was seine Unfallgegnerin tut, erschüttert selbst erfahrene Polizisten
Fahrer wird am Straßenrand reanimiert - was seine Unfallgegnerin tut, erschüttert selbst erfahrene Polizisten
Vermisste Tramperin Sophia: Tatverdächtiger in Spanien festgenommen - Familie gibt die Hoffnung nicht auf
Vermisste Tramperin Sophia: Tatverdächtiger in Spanien festgenommen - Familie gibt die Hoffnung nicht auf
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Bruder nennt neue Details: Vermisste Sophia (28) soll LKW bei Nürnberg verlassen haben
Bruder nennt neue Details: Vermisste Sophia (28) soll LKW bei Nürnberg verlassen haben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.