Van fuhr auf Gegenfahrbahn

Sieben Kinder verletzen sich bei Autounfall

Aschaffenburg - Auf der Rückfahrt von einem Kindergeburtstag ist ein Van am Montagabend in Aschaffenburg frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen.

Die 34-jährige Autofahrerin, die auf die Gegenfahrbahn geraten war, wurde schwer verletzt; ihr achtjähriger Sohn sowie die sechs Kinder im Van und die Van-Fahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Vorsichtshalber seien alle ins Krankenhaus gebracht worden, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare