Van fuhr auf Gegenfahrbahn

Sieben Kinder verletzen sich bei Autounfall

Aschaffenburg - Auf der Rückfahrt von einem Kindergeburtstag ist ein Van am Montagabend in Aschaffenburg frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen.

Die 34-jährige Autofahrerin, die auf die Gegenfahrbahn geraten war, wurde schwer verletzt; ihr achtjähriger Sohn sowie die sechs Kinder im Van und die Van-Fahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Vorsichtshalber seien alle ins Krankenhaus gebracht worden, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare