Opfer musste ins Krankenhaus

Asylbewerber von drei Männern mit Messer verletzt

Landau an der Isar - Drei Männer haben einen irakischen Asylbewerber mit einem Messer angegriffen und verletzt. Das Opfer wurde bei der Attacke schwer verletzt.

Der Hintergrund und das Motiv der Tat in der Nacht auf Samstag in Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) seien noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Das Opfer musste in einem Krankenhaus behandelt werden, konnte dieses aber wieder verlassen. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Landshut haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Zeugenhinweise.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare