Opfer musste ins Krankenhaus

Asylbewerber von drei Männern mit Messer verletzt

Landau an der Isar - Drei Männer haben einen irakischen Asylbewerber mit einem Messer angegriffen und verletzt. Das Opfer wurde bei der Attacke schwer verletzt.

Der Hintergrund und das Motiv der Tat in der Nacht auf Samstag in Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) seien noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Das Opfer musste in einem Krankenhaus behandelt werden, konnte dieses aber wieder verlassen. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Landshut haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Zeugenhinweise.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare